Anzeige
Promiflash Logo
Nele Ludowig klingt beim Moderieren wie ihre Mutter FraukeAction Press / Frederic Kern / Future ImageZur Bildergalerie

Nele Ludowig klingt beim Moderieren wie ihre Mutter Frauke

5. Nov. 2022, 8:12 - Elena R.

Nele Ludowig kommt wohl ganz nach ihrer berühmten Mama! Die Tochter von TV-Moderatorin Frauke Ludowig (58) findet mehr und mehr den Weg in die Öffentlichkeit. Der Promi-Spross hat gerade erst in Köln angefangen, Journalismus zu studieren. In einer RTL-Webvideo-Serie konnte sie im Sommer sogar schon erste Erfahrungen als Moderatorin sammeln. Sogar dabei wird deutlich, wie ähnlich Nele ihrer Mutter Frauke ist.

Im Interview mit Bild räumte die 19-Jährige ein, dass sie total oft auf ihre Promi-Mama angesprochen wird: "Das höre ich immer, wenn ich irgendwo hinkomme." Dafür habe Nele aber auch Verständnis. Immerhin kann sie ihre Abstammung nicht verleugnen. "Wir sehen uns ja nicht nur ähnlich, ich habe ja viel von ihrer Art abbekommen", weiß die Blondine. Das zeigt sich sogar in ihrem neuen Moderationsjob. "Letztens sagten mir Leute, dass ich mich sogar beim Moderieren wie Mama anhöre“, erzählte Nele.

Doch könnten sich Nele und Frauke karrieretechnisch auch mal in die Quere kommen? "Der Gedanke, dass es zwischen uns jemals einen Konkurrenzkampf geben könnte, ist völlig absurd", hatte die "Explosiv"-Moderatorin schon im August gegenüber Bild klargestellt. Sie wolle auch nicht, dass sich ihre Tochter mit ihr vergleichen muss.

Action Press / Timm, Michael
Nele und Frauke Ludowig beim Raffaello Summer Dinner in Berlin, 2021
Action Press / Timm, Michael
Nele Ludowig bei der Berlin Fashion Week im September 2022
ActionPress
Frauke und Nele Ludowig auf der Berlin Fashion Week 2022
Denkt ihr, Nele wird als Moderatorin genauso erfolgreich wie ihre Mutter?176 Stimmen
78
Ich glaube nicht, dass sie das schafft.
98
Ja, bestimmt! Sie hat die besten Voraussetzungen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de