Anzeige
Promiflash Logo
Gab Aaron Carters Mutter ihm bereits als Kind Drogen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Gab Aaron Carters Mutter ihm bereits als Kind Drogen?

12. Nov. 2022, 12:48 - Luisa K.

Immer schockierende Details kommen ans Licht! Eine Woche ist es her, dass der ehemalige Kinderstar Aaron Carter (✝34) tot in seiner Badewanne aufgefunden wurde. Bisher ist die genaue Todesursache des Sängers nicht bekannt. Es wird allerdings spekuliert, dass die Druckluft-Dosen-Sucht des kleinen Bruders von Backstreet Boys Superstar Nick Carter (42) mit seinem Tod zusammenhängen könnte. Während seiner Karriere griff Aaron immer wieder zu Drogen. Wurde in seiner Kindheit bereits der Grundstein dafür gelegt?

Bild berichtet, dass seine Mutter Jane Carter ihre Hände mit im Spiel gehabt haben könnte. Bereits am Anfang von Aarons Karriere soll sie ihn mit dem Beruhigungsmedikament Xanax in Berührung gebracht haben. Die Droge soll angeblich dafür gesorgt haben, dass Aaron "funktionierte", ohne Panik und trotz hartem Pensum auf der Bühne stehen konnte. Das Medikament ist verschreibungspflichtig und nur für Erwachsene bestimmt.

Bereits vor dem Tod des Sängers sorgten sich seine Freunde um ihn. Laut mehreren Berichten waren sich seine Liebsten sicher, dass sich der 34-Jährige in einem dunklen Loch befand und dringend Hilfe brauchte. Vor allem der Verlust des Sorgerechts für seinen Sohn Prince Lyric im September habe Aaron wohl schwer getroffen – danach soll er wieder mit Suchtproblemen gekämpft haben.

action press / EXTRAPRESS
Aaron Carter als Kind mit seiner Mutter Jane
Getty Images
Jane Carter und Aaron Carter, Oktober 2019
action press / Rex Features / Rex Features
Jane Carter, Nick Carter und Aaron Carter, Juni 1997
Denkt ihr, dass an den Gerüchten etwas dran ist?2004 Stimmen
1928
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
76
Nein, das ist bestimmt nur ein Gerücht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de