Anzeige
Promiflash Logo
Laut Sterbeurkunde: Aaron Carter soll eingeäschert werdenInstagram / aaroncarterZur Bildergalerie

Laut Sterbeurkunde: Aaron Carter soll eingeäschert werden

16. Nov. 2022, 17:43 - Kimberley S.

Das soll nun mit Aaron Carter nach seinem Tod geschehen. Der kleine Bruder von Backstreet Boys-Mitglied Nick Carter (42) starb vor knapp zwei Wochen überraschend im Alter von 34 Jahren. Er wurde leblos in der Badewanne von seiner Haushälterin gefunden. Als der Notdienst angerückt war, konnte bloß noch sein Tod festgestellt werden. Jetzt gibt es neue Informationen darüber, was nun mit der Leiche geschehen soll!

Laut der Sterbeurkunde, die TMZ vorliegt, soll die Familie sich dazu entschieden haben, den "I'm All About You"-Interpreten einäschern zu lassen. Die Asche soll dann an seine Schwester Angel Carter (34) übergeben werden. Was danach mit ihr geschehen soll, stehe noch nicht fest. Weitere oder neue Informationen bezüglich seines plötzlichen Todes enthalte das Dokument nicht.

Die Autopsie ist bereits abgeschlossen worden. Die Todesursache wurde bislang allerdings noch nicht öffentlich bekannt gegeben. Medienberichten zufolge sollen am Tatort Druckluftdosen und verschreibungspflichtige Pillen gefunden worden sein. In der Vergangenheit hatte Aaron (✝34) bereits mit Drogenproblemen zu kämpfen.

Getty Images
Aaron Carter im Mai 2017
Getty Images
Aaron Carter (†34) im Oktober 2019
Getty Images
Aaron Carter im Mai 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de