Anzeige
Promiflash Logo
Kein Testament: Wer erbt Aaron Carters Hinterlassenschaften?Getty ImagesZur Bildergalerie

Kein Testament: Wer erbt Aaron Carters Hinterlassenschaften?

13. Nov. 2022, 18:00 - Sharone B.

Wer erbt nach Aaron Carters (✝34) Tod? Der Musiker ist Anfang November völlig unerwartet verstorben. Er wurde leblos in seinem Haus in Kalifornien aufgefunden. Der Künstler hinterlässt neben zahlreichen trauernden Fans unter anderem seinen Bruder Nick Carter (42), seine Schwestern Angel (34) und Bobbie Carter, seinen kleinen Sohn Prince Lyric Carter und seine On-off-Freundin Melanie Martin. Wem stehen nun eigentlich Aarons Hinterlassenschaften zu? Hatte er ein Testament aufgesetzt?

Ein Vertrauter der Familie behauptet jetzt gegenüber TMZ: Der Sänger habe seine Angelegenheiten vor seinem Tod nicht geregelt. Somit sei es nun am Staat Kalifornien, zu entscheiden, wer Aarons Erbe bekommt. Sehr wahrscheinlich werde alles an seinen Sohn Prince gehen – sein Haus sowie sein gesamtes Geld. Laut des Insiders soll es sich aber um keine allzu große Summe handeln: "Aaron war finanziell nicht gut aufgestellt, als er starb."

Aarons Todesursache wurde bisher nicht offiziell bekannt gegeben. Die Autopsie ist aber bereits abgeschlossen worden – und sein Leichnam wurde seiner Familie übergeben. Gut möglich, dass seine Angehörigen die Details um sein Ableben für sich behalten wollen. Medienberichten zufolge sollen am Tatort Druckluftdosen und verschreibungspflichtige Pillen gefunden worden sein. Es ist bekannt, dass Aaron mit Drogenproblemen zu kämpfen hatte.

Instagram / aaroncarter
Aaron Carter mit seiner Verlobten Melanie und seinem Sohn Prince Lyric
Instagram / aaroncarter
Prince Lyric Carter, Sohn von Aaron Carter
Getty Images
Aaron Carter, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de