Anzeige
Promiflash Logo
Mick Schumachers Formel-1-Team verlängert nicht mit ihm!Getty ImagesZur Bildergalerie

Mick Schumachers Formel-1-Team verlängert nicht mit ihm!

17. Nov. 2022, 16:42 - Luisa K.

Mick Schumacher (23) muss einen herben Rückschlag in seiner Karriere einstecken. Seit 2021 geht der Sohn des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher (53) in der Königsklasse des Automobilsports an den Start. Der ehemalige Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (92) sagte bereits, dass der 23-Jährige die Formel 1 vergessen und in einer anderen Kategorie sein Glück versuchen sollte. Das könnte nun wahr werden, denn: Micks Formel-1-Team verlängert den Vertrag mit ihm nicht.

Der Teamchef Günther Steiner (57) erklärte laut Bild in einer offiziellen Mitteilung: "Ich möchte Mick Schumacher für seinen Beitrag zum Team in den vergangenen Jahren danken. Micks Errungenschaften in den Nachwuchskategorien waren bekannt und er hat sich in seiner Zeit beim Haas F1 Team als Fahrer weiterentwickelt – was zu Beginn dieser Saison in seinen ersten Formel-1-Punkterfolgen gipfelte." Das gesamte Team wünsche Mick alles Gute für die nächsten Schritte auf seinem Karriereweg", hieß es weiter.

Auch Mick selbst äußerte sich bereits zu dieser Entscheidung. "Dies wird mein letztes Rennen für das Haas F1 Team sein. Ich möchte nicht verbergen, dass ich sehr enttäuscht über die Entscheidung bin, unseren Vertrag nicht zu verlängern", schrieb er geknickt auf Instagram. Trotz allem bedankte er sich bei seinem ehemaligen Team und merkte an: "Die gemeinsamen Jahre haben mich sportlich und persönlich reifen lassen. Und gerade wenn es schwierig wurde, habe ich gemerkt, wie sehr ich diesen Sport liebe."

Getty Images
Günther Steiner, Haas F1 Team-Chef
Getty Images
Mick Schumacher, Formel-1-Fahrer
Getty Images
Mick Schumacher nach einem Formel-3-Rennen im April 2015
Wie findet ihr es, dass Micks Vertrag nicht verlängert wurde?543 Stimmen
375
Ich kann es nachvollziehen – seine Leistung hat einfach nicht gereicht.
168
Für mich ist das total unverständlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de