Anzeige
Promiflash Logo
Nach Aaron Carters Tod: Wo lebt seine Hündin Zelda jetzt?Instagram / missmelaniemartinZur Bildergalerie

Nach Aaron Carters Tod: Wo lebt seine Hündin Zelda jetzt?

21. Nov. 2022, 16:48 - Anna M.

Was wird nun aus Aaron Carters (✝34) Hund? Anfang November wurde der ehemalige Teenie-Star leblos in der Badewanne auf seinem Anwesen in Kalifornien aufgefunden. Die Todesursache ist jedoch immer noch unklar. In diesem tragischen Moment soll seine treue Hündin Zelda an seiner Seite gewesen sein. Was jedoch mit der drei Jahre alten Hundedame passieren würde, war bis jetzt noch unklar – doch nun soll sie jemand bei sich aufgenommen haben!

Wie TMZ berichtet, soll die Hündin bei der Schwester von Aarons Ex-Freundin Melanie Martin unterkommen. Jennifer Martin und ihr Verlobter Max sollen Zelda kurz nach dem tragischen Vorfall bei sich aufgenommen haben. Das Haustier des Musikers soll an seiner Seite gewesen sein, was sie dem Paar zufolge "geschockt" zurückließ. "Zelda war in einem Schockzustand, als sie gefunden wurde... verhielt sich nervös und ängstlich", so die beiden. Inzwischen soll es Zelda jedoch wieder besser gehen, wie sie in zahlreichen Videos zeigten. Aaron hatte neben Zelda noch eine weitere Hündin namens Karma. Sie soll an Jennifers Arbeitskollegin übergeben worden sein.

Erst vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass Aarons Sohn Prince Lyric Carter bei der Mutter seiner Ex Melanie aufwachsen soll. Gegenüber Hollywood Life erklärte eine Sprecherin zu der Entscheidung: "Alle sind sich einig, dass er bei ihr im Moment am besten aufgehoben ist."

Getty Images
Aaron Carter im Mai 2017
aaroncarter / Instagram
Der Sänger Aaron Carter
Instagram / aaroncarter
Aaron Carter und sein Sohn Prince Lyric
Glaubt ihr, Zelda wird noch lange bei Melanies Schwester bleiben?438 Stimmen
332
Ja, ich glaube sie ist dort gut aufgehoben.
106
Nein, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de