Anzeige
Promiflash Logo
Erstes Fest ohne Aaron: Melanie Martin feiert ThanksgivingInstagram / missmelaniemartinZur Bildergalerie

Erstes Fest ohne Aaron: Melanie Martin feiert Thanksgiving

25. Nov. 2022, 14:54 - Paul Henning S.

Melanie Martin hält die Erinnerung an Aaron Carter (✝34) lebendig! Der Musiker war Anfang November völlig überraschend tot in seinem Haus gefunden worden. Der Tod des Bruders von Nick Carter (42) sorgte für eine Welle der Bestürzung – zumal Aaron und Melanie erst vor gut einem Jahr Eltern des kleinen Prince Lyric (1) geworden sind. An Thanksgiving kommen in den USA traditionell die Familien zusammen – Melanie feierte das Fest nun ohne Aaron.

Wie das US-Newsportal TMZ unter Berufung auf einen Insider berichtete, habe Melanie den Feiertag gemeinsam mit ihrem Sohn verbracht. Es sei Tradition gewesen, dass Aaron sich um die Zubereitung des Truthahns kümmerte. Zu seinen Ehren habe die Blondine den Job in diesem Jahr gemeinsam mit ihrer Familie übernommen. Man habe versucht, sich an das Rezept des Sängers zu halten, hieß es weiter.

Auch an eine weitere Tradition, die Aaron wichtig war, habe man angeknüpft, fügte die Quelle hinzu. Denn an Thanksgiving habe der "Fool's Gold"-Interpret gerne zwei bestimmte Filme geschaut: "Kevin – Allein zu Haus" und Iron Man. Die Familie soll sich daher beide Streifen angesehen haben.

Instagram / aaroncarter
Aaron Carter und sein Sohn Prince Lyric
Instagram / missmelaniemartinx
Melanie Martin und Aaron Carter
aaroncarter / Instagram
Der Sänger Aaron Carter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de