Anzeige
Promiflash Logo
Nach Flugzeugabsturz: Rainer Schaller und Sohn beigesetztGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Flugzeugabsturz: Rainer Schaller und Sohn beigesetzt

25. Nov. 2022, 14:05 - Janine R.

Rainer Schaller (53) und sein Sohn finden ihre letzte Ruhe. Ende Oktober machten schockierende Nachrichten die Runde: Der McFit-Millionär und sein sechsjähriger Sohn Aaron sind bei einem Flugzeugabsturz vor der Küste von Costa Rica verunglückt. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen hatte es mehrere Tage gedauert, bis Teile des Flugzeugs geborgen und die Leichen der Verunglückten identifiziert wurden. Nach diesem schrecklichen Ereignis hat man nun Vater und Sohn auf die letzte Reise geschickt: Rainer und Aaron wurden in ihrem Heimatort beigesetzt.

Wie Bild berichtete, fand nun das Begräbnis von dem Millionär und seinem Sohn im bayrischen Schlüsselfeld statt. Die Beisetzung wurde jedoch im Stillen abgehalten – nicht einmal die Glocken haben geläutet. Selbst der Bürgermeister der Stadt wurde erst einen Tag später darüber in Kenntnis gesetzt. "Der Bruder rief mich an und teilte mir mit, dass ein Trauergot­tesdienst stattfindet und die beiden Urnen in sehr kleinem Rahmen beigesetzt werden", berichtete der Bürgermeister. Nur der engste Kreis habe an der Trauerfeier teilgenommen.

Auf den Grabsteinen stehen allerdings nicht nur die Namen von Rainer und Aaron. Seine Frau Christiane Schikorsky und ihre Tochter Finja sind ebenfalls an Bord des Flugzeugs gewesen. Ihre Leichen konnten allerdings nicht gefunden werden, weshalb ihr Tod nicht offiziell bestätigt wurde, aber dennoch vermutet wird. Deshalb befinden sich auch ihre Namen auf den Grabsteinen.

Getty Images
Rainer Schaller, Gründer der McFit-Studios
Getty Images
Rainer Schaller im Juli 2010
Getty Images
Rainer Schaller und seine Frau Christiane Schikorsky


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de