Anzeige
Promiflash Logo
Ist Stefan Mross bald bei "Kampf der Realitystars" zu sehen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Ist Stefan Mross bald bei "Kampf der Realitystars" zu sehen?

28. Nov. 2022, 22:18 - Kaja Wu.

Traut sich Stefan Mross (47) bald etwa ins Trash-TV? Eigentlich kennt man den in Oberbayern geborenen Sänger als Star auf der großen Schlagerbühne. Doch zuletzt machte er nicht mehr mit seiner Musik, sonder eher mit seinem Liebesleben Schlagzeilen. So gab der "Kein Herz für eine Nacht"-Interpret Anfang des Monats die Trennung von seiner Frau Anna-Carina Woitschack (30) bekannt. Nun sorgte der Blondschopf erneut für Aufruhr: Angeblich soll Stefan einer der neuen Kampf der Realitystars-Kandidaten 2023 sein.

Wie Bild nun erfahren haben will, soll der Schlagersänger im kommenden Jahr sich in neue TV-Gefilde wagen. So wird der 47-Jährige angeblich an der neuen Staffel von "Kampf der Realitystars" teilnehmen. Anfang 2023 könnte Stefan somit nach Thailand fliegen und mit einer Reihe an anderen Berühmtheiten um den Sieg und 50.000 Euro kämpfen. Das Format wird traditionell von Cathy Hummels (34) moderiert.

Auch seine Verbindung zu Kate Merlan (35) könnte sein neues Fernsehprojekt erklären. Vor einigen Wochen zeigte er sich auf seinem Social-Media-Account nämlich gleich mehrfach sehr vertraut mit der ehemaligen Temptation Island V.I.P.-Teilnehmerin. So waren die beiden beispielsweise gemeinsam bei einem Chiropraktiker. Schon damals hieß es, dass der gemeinsame Besuch beim Arzt aus beruflichen Gründen – für ein geheimes Projekt – stattgefunden habe.

Instagram / stefan.mross
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack
Getty Images
Stefan Mross
Getty Images
Stefan Mross, Moderator
Würdet ihr Stefan gern bei "Kampf der Realitystars" sehen?324 Stimmen
117
Ja, ich fände das total spannend.
207
Nein! Ich denke nicht, dass er in das Format passt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de