Anzeige
Promiflash Logo
Pietro Lombardi möchte seinen Sohn weniger im Netz zeigenInstagram / pietrolombardiZur Bildergalerie

Pietro Lombardi möchte seinen Sohn weniger im Netz zeigen

29. Nov. 2022, 11:24 - Laura D.

Pietro Lombardi (30) hat eine Entscheidung getroffen! Vor rund sieben Jahren bekam der Musiker mit seiner Ex-Frau Sarah Engels (30) ihren gemeinsamen Alessio (7). Doch seitdem sich das einstige DSDS-Traumpaar 2016 trennte, lebt Pietros Sprössling bei seiner Mama – die gemeinsame Zeit mit Alessio ist für den Sänger dementsprechend begrenzt. So hat Pietro jetzt beschlossen, seine Zeit mit seinem Jüngsten voll und ganz zu genießen, statt die gemeinsamen Momente für Social Media zu filmen!

In einer Story auf Instagram teilte der Sänger den Fans seine Entscheidung mit: Pietro möchte seinen Sohn weniger im Netz zeigen! "Der Kleine ist natürlich Teil meines Lebens, ich teile gern Momente mit ihm. Aber ich habe für mich beschlossen, dass ich das jetzt – obwohl ich schon sehr wenig gemacht habe – noch ein bisschen reduzieren werde", verkündete der 30-Jährige. "Also denkt nicht, nur weil der Kleine nicht bei mir zu sehen ist, dass ich den Kleinen nicht habe – so ist es nicht", appellierte Pietro außerdem an seine Fans.

Auch betonte der "Phänomenal"-Interpret, wie sehr er Alessio und seinen ungeborenen Sohn liebt: "Ihr könnt euch das nicht vorstellen – meine Söhne sind alles für mich! [...] Diese Liebe ist zu krass!" So versuche Pietro für seine Söhne "der bestmögliche Vater" zu sein.

Instagram / pietrolombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi mit ihrem Sohn Alessio an dessen Einschulungstag
Getty Images
Pietro Lombardi beim Late Night Shopping in Soltau
Instagram / lauramaria.rpa
Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa mit Alessio im September 2022
Könnt ihr Pietros Entscheidung nachvollziehen?277 Stimmen
252
Ja, auf jeden Fall! Die gemeinsame Zeit mit Alessio ist einfach begrenzt!
25
Na ja, ich finde es ein bisschen übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de