Anzeige
Promiflash Logo
So ernährt sich Prinz William, wenn Kate nicht kochtGetty ImagesZur Bildergalerie

So ernährt sich Prinz William, wenn Kate nicht kocht

4. Dez. 2022, 16:42 - Katja Wi.

Prinz William (40) lässt in seinen Ernährungsplan blicken! Als Royal kann er immer essen, worauf er gerade Appetit hat. Die königlichen Diener werden ihm sicherlich jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Wenn seine Frau Prinzessin Kate (40) und er nicht kochen, dann kann es auch mal etwas Einfaches sein, was auf den Teller kommt. Der Prinz verriet jetzt, was bei ihm an manchen Tagen wirklich auf den Tisch kommt!

Gegenüber einer Ernährungsberaterin packte der Gatte von Prinzessin Kate laut The Sun über seine Essgewohnheiten aus. Demnach starte er gerne mal mit Eiern und Vollkorntoast mit Butter gesund in den Tag. Mittags gebe es bei William seinen Aussagen nach ein "ekliges Sandwich". Abends esse er häufig weißen Fisch mit Pilzen. Für den kleinen Hunger zwischendurch würde er gerne mal eine Banane und einen Schoko-Brownie verdrücken. Auch offenbarte der Dreifachvater, dass er mindestens drei Tassen Kaffee täglich zu sich nehme. Er brauche Koffein, weil "die Kinder mich nachts wach halten."

Der ehemalige Chefkoch der Royals Darren McGrady hatte in einem Kochvideo auf seinem Youtube-Kanal vor einer Weile ausgeplaudert, dass William als kleines Kind besonders auf ein Gericht gestanden hätte: "Eines seiner Lieblingsgerichte war Käsemakkaroni." Dazu habe es dann immer Brathähnchen gegeben. Die hätten Prinz Harry (38) und er aber nur bekommen, wenn sie auch grünes Gemüse verspeisten.

Getty Images
Prinz William im Juni 2020
Getty Images
Prinz William im November 2022
Getty Images
Prinz William beim State Opening Of Parliament 2022
Meint ihr, Prinz William kocht auch mal selbst?1134 Stimmen
437
Nee, der hat Angestellte, die ihm das abnehmen.
697
Na klar... Selbst ist der Mann!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de