Bauchkrämpfe: So sehr litt Menderes im Promi-BB-ContainerGetty ImagesZur Bildergalerie

Bauchkrämpfe: So sehr litt Menderes im Promi-BB-Container

- Promiflash Redaktion

Jetzt bezieht er Stellung! Bei Promi Big Brother belegte Menderes (38) den vierten Platz in der diesjährigen Staffel. Zu Beginn kam er bei den Zuschauern sehr gut an, wie auch im Dschungelcamp 2016 – diese Show gewann er nämlich. Doch von Folge zu Folge hatten die Anhänger der Show das Gefühl, dass er eine Mitleidstour abzieht, um mehr Anrufe zu erhalten. Nun äußerte Menderes sich zu den Vorwürfen.

"Ich wollte nie irgendwie so Mitleid bekommen", erklärte er in einem RTL-Statement. Nachdem er das erste Mal in das Loft einziehen durfte, habe er alle möglichen Dinge "querbeet gegessen". Das wirkte sich eher negativ auf sein Wohlbefinden am nächsten Tag aus: "Ich hatte halt Bauchschmerzen, also Bauchkrämpfe." Auch der Schlafmangel auf dem Dachboden habe ihm zu schaffen gemacht. Er sei zwischendurch häufig fast eingeschlafen, was den Promis laut Vertrag jedoch untersagt gewesen sei. Seine nicht vorhandene Energie habe er sich selbst vor allem im Gesicht angesehen.

Menderes wurde damals bekannt, weil er jedes Jahr bei "Deutschland sucht den Superstar" mitgemacht hatte. Er ist nie weiter als in den zweiten Recall gekommen, hatte durch eine Wildcard jedoch mal die Möglichkeit, an den Top 33 teilzunehmen. Mit jeder Teilnahme stieg die Sympathie bei den Zuschauern.

Menderes bei "Deutschland sucht den Superstar" in Eltville 2016
Getty Images
Menderes bei "Deutschland sucht den Superstar" in Eltville 2016
Menderes bei einem DSDS-Konzert 2014
Getty Images
Menderes bei einem DSDS-Konzert 2014
Menderes auf dem Weg zu den Ballermann Awards in Oberhausen im März 2018
Instagram / menderesbagci
Menderes auf dem Weg zu den Ballermann Awards in Oberhausen im März 2018
Meint ihr, Menderes erzählt in dem Statement die Wahrheit?
1282
300


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de