Anzeige
Promiflash Logo
Nach Todesfall: Elena Miras meldet sich im Netz zu WortInstagram / elena_mirasZur Bildergalerie

Nach Todesfall: Elena Miras meldet sich im Netz zu Wort

19. Dez. 2022, 15:30 - Promiflash Redaktion

Jetzt äußert sich Elena Miras (30) zu ihrem Post. Die Influencerin verabschiedete sich Anfang Dezember von ihren Followern, weil sie eine kleine Social-Media-Pause einlegen wollte. Ihr ginge es nicht gut und sie müsse einige Dinge klären, hat sie die Pause begründet. Sieben Tage später meldete sie sich zurück, sah aber nicht wirklich glücklicher aus. Heute Morgen postete sie ein Bild, auf dem lediglich "Ruhe in Frieden" mit einem Tauben-Emoji geschrieben war. Jetzt meldete sie sich, um diesen Beitrag zu erklären.

"Es betrifft nicht meine Familie, sondern jemanden, der mir auch sehr nahesteht. Ich will aber darüber auch keine Infos geben, denn es ist nicht meine Familie und somit kann ich gar nicht sprechen", äußerte sie sich dazu in ihrer Instagram-Story. Für Elena sei es dennoch ein sehr "hartes Jahr" gewesen. Sie habe gelernt, dass man sich der Gesundheit nicht sicher sein könne und deswegen jeden Moment seines Lebens genießen solle. "Macht das, was ihr wollt, worauf ihr Bock habt", gab sie ihren Followern als Tipp mit an die Hand.

Im weiteren Verlauf ihrer Instagram-Story machte sie sich selbst Hoffnungen und war der Meinung, dass auch wieder bessere Zeiten kommen würden. "Und ich freue mich auch schon auf die Zeit, wenn alles wieder gut ist."

Instagram / elena_miras
Elena Miras, Influencerin
Instagram / elena_miras
Elena Miras im November 2022
Instagram / elena_miras
Elena Miras, Netz-Star
Wie findet ihr die Worte von Elena zu dem Beitrag?1288 Stimmen
368
Ich hätte mir ein bisschen mehr Erklärung erhofft.
920
Wenn sie nicht weiter darüber sprechen möchte, ist das in Ordnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de