Promiflash Logo
Während Afghanistan-Einsatz: Prinz Harry tötete 25 Taliban!Getty ImagesZur Bildergalerie

Während Afghanistan-Einsatz: Prinz Harry tötete 25 Taliban!

6. Jan. 2023, 15:54 - Promiflash Redaktion

Prinz Harry (38) ist abgehärtet! Der britische Royal-Aussteiger leistete in jungen Jahren Militärdienst bei der britischen Armee. Für den Glauben an eine Welt ohne Krieg hatte der Rotschopf sogar in den Jahren 2007 und 2012 an Einsätzen in Afghanistan teilgenommen. Dort kämpfte er mit seinem Team gegen das Taliban-Regime. Jetzt verrät der Prinz, dass er in seiner Afghanistan-Zeit 25 Taliban getötet habe!

Der Royal-Aussteiger offenbart in seiner neuen Biografie, die unter dem Titel "Spare" ab dem 10. Januar im Handel erhältlich sein wird: "Ich habe 25 Taliban getötet." Wie er damit bis heute umgeht? Das verrät der Zweifachvater ebenso: "Eine Zahl, die mich weder befriedigt noch mir unangenehm ist." Er habe die Taliban nicht als Menschen wahrgenommen, sondern nur als Schachfiguren.

Doch der Sussex hat kein Herz aus Stein. Er plaudert in seinen Memoiren auch aus, dass er in der Vergangenheit mit mentalen Problemen zu kämpfen hatte. Harry erinnert sich an eine Situation, in der er die Unterstützung seines Bruders Prinz William (40) gebraucht hätte – sie jedoch nicht bekam: "Nach einer Rede, die nicht vermieden oder abgesagt werden konnte und bei der ich fast in Ohnmacht gefallen wäre, kam Willy hinter der Bühne auf mich zu. Lachend."

Prinz Harry während eines Einsatzes in Afghanistan im Jahr 2012
Getty Images
Prinz Harry während eines Einsatzes in Afghanistan im Jahr 2012
Prinz Harry während seiner Zeit bei der britischen Armee
Getty Images
Prinz Harry während seiner Zeit bei der britischen Armee
Prinz Harry und Prinz William im Mai 2006
Getty Images
Prinz Harry und Prinz William im Mai 2006
Hättet ihr gedacht, dass Prinz Harry so gefasst mit seiner Tötung der Taliban umgeht?
216
138


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de