Anzeige
Promiflash Logo
Wie Nele: Frauke Ludowigs zweite Tochter auch bald im TV?Getty ImagesZur Bildergalerie

Wie Nele: Frauke Ludowigs zweite Tochter auch bald im TV?

21. Jan. 2023, 6:30 - Veronika M.

Will auch sie in die Fußstapfen ihrer Mutter treten? Frauke Ludowig (59) gehört zu den wohl bekanntesten Moderatorinnen des deutschen Fernsehens. So führt sie beispielsweise durch das Format Exclusiv – Das Starmagazin. Die älteste Tochter der Promi-Expertin, Nele Ludowig, möchte ebenfalls in die Branche einsteigen und feierte bereits ihr Moderationsdebüt. Aber wie sieht es denn bei Fraukes zweiter Tochter Nika aus?

Im Promiflash-Interview im Rahmen der Berliner Fashion Week erzählte die TV-Bekanntheit, dass die 17-Jährige noch keine konkreten Pläne habe, wenn es um das TV-Business geht: "Sie macht erst mal Abitur und dann entscheidet sie sich. Sie will erst mal ein bisschen reisen!" Nika scheint also noch in der Findungsphase zu sein. Und was sagt Frauke zu Neles Karriereplänen?

Die 59-Jährige ist begeistert von Neles Anfängen. "Nele schlägt sich super, aus meiner Perspektive. Aber ich bin ja auch die Mutter, was soll ich anderes sagen! Das müssen dann irgendwann andere beurteilen und das muss sie auch selber beurteilen", erzählte sie im weiteren Gespräch mit Promiflash. Nele habe noch Zeit und studiere noch.

Action Press / Timm, Michael
Nele und Frauke Ludowig beim Raffaello Summer Dinner in Berlin, 2021
Action Press / Frederic Kern / Future Image
Nele und Frauke Ludowig bei der Berlin Fashion Week im September 2022
Instagram / fraukeludowig_official
Frauke Ludowig, Fernsehmoderatorin
Meint ihr, Nika wird sich fürs TV entscheiden?130 Stimmen
74
Ich denke schon, es liegt ja anscheinend in der Familie.
56
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de