Wurden Gerard Piqué und seine Clara aus Restaurant geworfen?Instagram / 3gerardpiqueZur Bildergalerie

Wurden Gerard Piqué und seine Clara aus Restaurant geworfen?

- Promiflash Redaktion

Für Gerard Piqué (36) und seine Neue gab es wohl kein Abendessen! Der Fußballer und seine Ex-Freundin Shakira (46) verkündeten vor einigen Monaten ihre Trennung, nachdem er die Sängerin betrogen haben soll. Seitdem stichelte die Kolumbianerin immer wieder gegen ihren Ex – der Anfang des Jahres die Beziehung zu seiner angeblichen Affäre Clara Chia Marti öffentlich machte. Jetzt wurde Gerard und der Studentin angeblich der Zugang zu einem Restaurant verwehrt!

So sieht es zumindest auf einem TikTok-Video aus, das aktuell viral geht. Zu sehen sind Gerard und seine Clara, wie sie in ein japanisches Restaurant gehen – und es nur kurze Zeit später wieder verlassen. Der Restaurantbesitzer sei angeblich großer Shakira-Fan, weshalb er das Paar wieder rausgeworfen haben soll. Angeblich habe er keine Geschäfte mit dem betrügenden Ex der Sängerin machen wollen.

Unter dem Video schreibt ein amüsierter User: "Der Restaurantbesitzer ist Shakira treuer als Piqué selbst." Ein anderer witzelt: "Ich hätte die beiden nicht rausgeschmissen, ich hätte alle Shakira-Diss-Tracks gegen die beiden gespielt." Bisher äußerten sich weder Gerard und Clara noch Shakira zu dem Vorfall.

Gerard Piqué im Oktober 2019
Getty Images
Gerard Piqué im Oktober 2019
Shakira, Januar 2017
Getty Images
Shakira, Januar 2017
Shakira und Gerard Piqué im Februar 2022
Instagram / shakira
Shakira und Gerard Piqué im Februar 2022
Glaubt ihr, Gerard und Clara wurden wirklich aus dem Restaurant geworfen?
452
157


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de