Anzeige
Promiflash Logo
Rührender Beitrag: Ryan Reynolds gedenkt toten Super-FansInstagram / vancityreynoldsZur Bildergalerie

Rührender Beitrag: Ryan Reynolds gedenkt toten Super-Fans

26. Mai 2023, 19:36 - Kelly L.

Ryan Reynolds (46) zeigt sich von seiner emotionalen Seite. Der Schauspieler kaufte vor einigen Monaten den walisischen Fußball-Club AFC Wrexham. Regelmäßig besucht der Hollywood-Star nun den Verein und schaut sich die Spiele an. Oft sind auch seine Frau Blake Lively (35) oder die gemeinsamen Kids dabei. Wie wichtig ihm der Club ist, zeigte er schon, als er einem großen Fan den letzten Wunsch erfüllte und sich mit ihm traf. Nun zollt Ryan diesem Anhänger Tribut, da er kürzlich verstorben ist.

Auf Instagram teilt der vierfache Vater zwei Fotos mit Jay Fear. Der Fußballfan litt an Blinddarmkrebs und ist kürzlich verstorben. "Ich bin so dankbar, dass ich Zeit mit Jay Fear verbracht habe. Er hatte nicht mehr viel davon übrig. Die Tatsache, dass er diese Zeit so großzügig mit anderen geteilt hat, werde ich nie als selbstverständlich ansehen und nie vergessen", schreibt Ryan dazu und wünscht Jays Hinterbliebenen viel Kraft.

Anfang des Monats hatte Ryan dem Fan den großen Wunsch erfüllt, sich mit ihm zu treffen. Gemeinsam mit seiner Familie posierte der Fußballfan mit dem "Deadpool"-Star und feierte den Aufstieg von Wrexham. "Ich hoffe nur, dass dies eine wichtige Erinnerung [für meine Familie] ist, die sie nie vergessen werden", hatte der sterbenskranke Jay danach von dem Treffen mit Ryan geschwärmt.

Getty Images
Ryan Reynolds, Hollywood-Schauspieler
Instagram / vancityreynolds
Ryan Reynolds im Gym
Instagram / vancityreynolds
Ryan Reynolds mit seinem Fan Jay Fear und dessen Familie
Hättet ihr gedacht, dass Ryan so einen Post teilt?130 Stimmen
34
Nee, ich bin total überrascht! Das ist ja superlieb.
96
Ja, Ryan ist eben total bodenständig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de