Promiflash Logo
Nick Cannons Kinder sollen sich nicht auf Erfolg ausruhenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nick Cannons Kinder sollen sich nicht auf Erfolg ausruhen

- Promiflash Redaktion

Nick Cannon (42) hat für seine Kids einen ganz bestimmten Wunsch! Der Komiker hat zwölf Kinder von sechs verschiedenen Frauen. Erst kürzlich plauderte der Ex von Mariah Carey (54) aus, dass er nichts davon hält, monatlichen Unterhalt für seine Nachkommen zu zahlen – vielmehr zahle er seinen Liebsten einfach jederzeit alles, wonach die Kids und ihre Baby-Mamas fragen. Mit dem Geld sieht es der Entertainer also nicht so streng. Dass sich seine Kids auf Nicks Erfolg ausruhen, scheint für ihn allerdings ein No-Go zu sein!

In einem Interview mit Entertainment Tonight spricht Nick darüber, dass er nicht möchte, dass seine Kids zu sogenannten Nepo-Babys werden. So werden Promi-Kinder bezeichnet, die von der Vetternwirtschaft profitieren. Vielmehr wolle er, dass seine Nachkommen ihren eigenen Weg einschlagen. "Ich möchte, dass sie etwas tun, das herausfordernd ist und sie über den Tellerrand hinausschauen lässt", stellt er klar.

Dennoch verwöhnt Nick seine Kids in ganz großem Stil. Zum zwölften Geburtstag seiner Zwillinge Moroccan (12) und Monroe (12) mietete der 42-Jährige direkt einen kompletten Freizeitpark, ganz für sie allein. "Alles Gute zum Geburtstag an meine Erstgeborenen Roc und Roe! Daddy wird euch immer lieben!", freute er sich unter einem Instagram-Video, in dem er Achterbahn fahrend mit seinen Liebsten zu sehen ist.

Nick Cannon, Comedian
Getty Images
Nick Cannon, Comedian
Nick Cannon im Mai 2022
Getty Images
Nick Cannon im Mai 2022
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern
Getty Images
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern
Was sagt ihr zu Nicks Argumentation?
25
8


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de