Promiflash Logo
So verbrachte Tina Turner ihre letzten Monate vor ihrem TodGetty ImagesZur Bildergalerie

So verbrachte Tina Turner ihre letzten Monate vor ihrem Tod

- Marlene Windhoefer

Es sind weitere Details bekannt. Am Mittwoch hat die traurige Neuigkeit die Runde gemacht, dass Tina Turner mit 83 Jahren verstorben ist. Die Musiklegende starb in ihrem zu Hause in der Schweiz eines natürlichen Todes. Viele Promis hatten der Sängerin bereits den Tribut gezollt – auch König Charles (74) hatte ihr die letzte Ehre erwiesen. Doch wie verbrachte Tina ihre letzte Zeit, bevor sie ihren letzten Atemzug nahm?

Im Interview mit Daily Mail verraten Vertraute der "The Best"-Interpretin nun ein paar Details bezüglich ihrer letzten Monate. Demnach habe Tina ihr Leben in der Schweiz in den vollsten Zügen genossen. Sie habe Yoga-Kurse besucht, ging in kleinen Läden shoppen und fuhr mit ihrem geliebten Porsche Cayenne durch ihre Wahlheimat. Unter ihren Nachbarn galt die Musikerin als "freundlich, höflich und bescheiden."

Seit 2013 war Tina mit ihrem Mann Erwin Bach glücklich verheiratet gewesen. Doch wie hatte sie ihn eigentlich kennengelernt? 1985 war sie erstmals auf ihn getroffen, als er sie im Rahmen ihrer Europa-Tour vom Düsseldorfer Flughafen abgeholt hatte. "Mein Herz fing plötzlich an zu schlagen: Boom, Boom, Boom", hatte sie sich in ihrem Buch "Tina Turner – My Love Story" an ihr erstes Treffen erinnert.

Tina Turner im Juli 2000
Getty Images
Tina Turner im Juli 2000
Tina Turner im April 2015
Getty Images
Tina Turner im April 2015
Erwin Bach und Tina Turner im Mai 2005
Getty Images
Erwin Bach und Tina Turner im Mai 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de