Anzeige
Promiflash Logo
"Erbitterter Kampf": Neue Details zu Jane Birkins (†76) TodGetty ImagesZur Bildergalerie

"Erbitterter Kampf": Neue Details zu Jane Birkins (†76) Tod

19. Juli 2023, 20:54 - Florentine Naumann

Jane Birkin (76) erlangte Ende der Sechziger mit ihrem Song "Je t'aime… moi non plus" globale Bekanntheit. Im September 2021 war die britisch-französische Sängerin mit einem schweren Schicksalsschlag an die Öffentlichkeit gegangen: Sie hatte einen Schlaganfall erlitten. Seither wurde es um die Stilikone immer ruhiger. Vor wenigen Tagen folgte dann die traurige Nachricht: Die 76-Jährige wurde leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Nun gibt es neue Erkenntnisse zu Janes Tod.

Am 16. Juli wurde die Schauspielerin tot in ihrer Pariser Wohnung aufgefunden. In einer veröffentlichten Erklärung ihrer Familie, die Mirror vorliegt, heißt es jetzt: "Jane ist nach 16 Jahren eines erbitterten Kampfes gegen die Krankheit verstorben." Seit ihrem Schlaganfall vor zwei Jahren seien ihre Familie und das Pflegepersonal Tag und Nacht an ihrer Seite gewesen. Vor wenigen Tagen soll sie den Wunsch geäußert haben, das Wochenende allein zu verbringen. "Der erste Abend allein sollte ihr letzter sein. Sie hatte es beschlossen", geht aus dem Statement hervor.

Bereits seit Jahren habe die "Tod auf dem Nil"-Darstellerin an einer Autoimmunkrankheit gelitten. Nachdem seine Auftritte in der Vergangenheit zunehmend seltener geworden waren, musste der einstige Kinostar seine geplanten Konzerte im März schließlich vollends absagen.

Getty Images
Jane Birkin im September 1969
Getty Images
Jane Birkin im März 2022
Getty Images
Jane Birkin, 1971


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de