Anzeige
Promiflash Logo
Nathan Griffith bezeichnet sich als "beschissener Vater"Instagram / nathanj.griffithZur Bildergalerie

Nathan Griffith bezeichnet sich als "beschissener Vater"

2. Aug. 2023, 9:48 - Promiflash Redaktion

Zeigt Nathan Griffith Einsicht? In den vergangenen Jahren hatte der Realitystar nicht selten für Negativschlagzeilen gesorgt. Bereits im Februar wurde der US-Amerikaner wegen des Vorwurfs der häuslichen Gewalt verhaftet. Jetzt stehen neue Anschuldigungen gegen den "Teen Mom 2"-Star im Raum: Nathan soll seine Schwester angegriffen und gewürgt haben. Nach dem Vorfall hatte die Polizei ihn festgenommen. Im Netz sprach Nathan jetzt über sein Verhalten.

Nachdem er auf Kaution freigelassen wurde, startete der TV-Star eine Live-Session auf TikTok. Dort unterhielt sich Nathan über eine Stunde lang mit seinen Fans. Obwohl der 35-Jährige nicht über seine Verhaftung sprach, gestand er, dass er einige große Mankos habe. Als ein Zuschauer ihn für sein Erziehungstalent lobte, gab Nathan zu, dass er "im Moment ein beschissener Vater" sei.

Erst kürzlich war der Notruf seiner Schwester Heather öffentlich gemacht worden. TMZ liegen die Aufnahmen vor. Heather bittet am Telefon weinend um Hilfe. "Er hat versucht, mich umzubringen. Ich bin verletzt", hört man sie sagen. Vor diesem Notruf hatte sie schon einmal angerufen und geschildert, dass Nathan ihr gedroht habe.

Instagram / nathanj.griffith
Nathan Griffith mit seinem Sohn
Instagram / nathanj.griffith
Nathan Griffith, Reality-TV-Star
Instagram / nathanj.griffith
Nathan Griffith mit seinen beiden Kindern
Denkt ihr, dass Nathan sich für seine Kids ändern kann?78 Stimmen
17
Ja, auf jeden Fall.
61
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de