Tory Lanez in Haft: So laufen die ersten Tage für den RapperGetty ImagesZur Bildergalerie

Tory Lanez in Haft: So laufen die ersten Tage für den Rapper

- Promiflash Redaktion

Wie ergeht es Tory Lanez jetzt? Im Jahr 2020 soll der Rapper nach einer Party auf die Musikerin Megan Thee Stallion (28) geschossen haben. Ein Zeuge bestätigte seine Tat und der Richter verurteilte ihn. Nun muss er die nächsten zehn Jahre hinter Gittern verbringen. Trotz Urteil beteuert er nach wie vor seine Unschuld. Mittlerweile verbringt Tory seine ersten Tage im Los Angeles County Gefängnis – wie kommt er dort zurecht?

Die Strafverfolgungsbehörden geben TMZ nähere Details zu Torys Knast-Aufenthalt. Er befindet sich wohl momentan in der sogenannten administrativen Trennungseinheit. Dort werden die Insassen untergebracht, für die das Leben hinter Gittern mit den anderen Gefangenen nicht sicher wäre. Aus diesem Grund soll Tory nur für zwei Stunden am Tag seine Zelle verlassen dürfen. Auch in dem Zeitraum sei er von den anderen isoliert. Frische Luft bekomme der Rapper nur drei Stunden in der Woche.

Noch sei Tory in U-Haft und warte darauf, in das richtige Gefängnis verlegt zu werden. Dies soll innerhalb des nächsten Monats passieren. Gerade darf er sich wohl mit Dingen aus dem Supermarkt versorgen. Diese Lebensmittel soll er dann auch mit in sein neues Zuhause für die nächsten zehn Jahre nehmen dürfen.

Tory Lanez, Januar 2020
Getty Images
Tory Lanez, Januar 2020
Tory Lanez, Rapper
Getty Images
Tory Lanez, Rapper
Tory Lanez im Oktober 2022
Instagram / torylanez
Tory Lanez im Oktober 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de