Anzeige
Promiflash Logo
Trennung: Früher wäre Antonia Elena in Fressanfall versunkenInstagram / antoniaelena.officialZur Bildergalerie

Trennung: Früher wäre Antonia Elena in Fressanfall versunken

17. Aug. 2023, 8:12 - Promiflash Redaktion

Antonia Elena durchlebt gerade eine schwere Zeit. Die Fitness-Influencerin war in den vergangenen fünf Jahren mit Christian Wolf durchs Leben gegangen. Seit einigen Monaten nahmen die beiden ihre Follower im Netz mit auf ihre Kinderwunschreise. Nach einem geglückten Versuch machten sie dann jedoch ihre überraschende Trennung bekannt. Die Blondine versucht, in dieser harten Zeit nach vorne zu blicken – doch früher hätte Toni das wohl nicht so gut hinbekommen…

"Hab vorhin darüber nachgedacht, dass ich früher in solchen Situationen in meinen Fressanfällen versunken wäre", gibt sie in ihrer Instagram-Story zu. Damit hätte sie sich abgelenkt und sich betäubt, um auf andere Gedanken zu kommen. "Heute gehe ich einfach – Gott sei Dank – ganz anders mit solchen Situationen um", schreibt sie weiter. Sie versuche inzwischen einfach stark zu sein. "Ich zerbreche daran nicht und das ist für mich so ein großer Fortschritt und Erfolg", freut sich Toni.

Mit ihrer früheren Essstörung geht die werdende Mama schon immer sehr offen um. Gegenüber Bild erklärte sie vor wenigen Monaten, dass sie durch Kommentare ihrer Mutter in die Magersucht gerutscht war, zu der sich später noch eine Bulimie entwickelte. "Du musst aufpassen, sonst gehst du auf wie ein Hefekloß", habe ihre Mutter zu Toni gesagt. Dadurch habe sie Gedanken entwickelt wie: "Wenn ich nicht schlank bin, bin ich nicht gut genug."

Instagram / Ce54ZPOscJB
Christian Wolf und Antonia Elena, Webstars
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, September 2022
Instagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, Bloggerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de