Anzeige
Promiflash Logo
"The Blind Side"-Michaels Trainer steht hinter der Familie!Getty ImagesZur Bildergalerie

"The Blind Side"-Michaels Trainer steht hinter der Familie!

18. Aug. 2023, 21:30 - Paulina Rohmann

Der Skandal rund um The Blind Side schlägt hohe Wellen. Der Hollywoodfilm basiert auf dem bewegten Leben von Michael Oher (37), der angeblich als Jugendlicher von einer reichen Familie adoptiert wurde. Doch nun behauptet der Footballstar, dass das nicht der Wahrheit entspreche – und die Adoption durch Sean und Leigh Anne Tuohy nie vollzogen worden sei. Der Fall droht sogar vor Gericht zu wandern. Jetzt meldet sich ein weiterer Wegbegleiter zu Wort: Michaels Highschool-Trainer erzählt seine Version der Story!

Hugh Freeze war während Michaels Highschool-Zeit sein Footballtrainer gewesen. Gegenüber The Athletic schildert der Coach nun: "Ich finde es traurig. Ich behaupte nicht, dass ich alle Einzelheiten der Adoption [...] und all dieser Dinge verstehe. Ich weiß nur, was ich erlebt habe!" Er habe damals miterlebt, wie die Familie Michael aufgenommen habe und wie bemerkenswert das gewesen sei. Freeze schildert weiter, er wünsche sich Frieden zwischen den Parteien: "Wenn Michael Sean jetzt anrufen und sagen würde, lass uns die Sache klären, wären Sean und Leigh Anne sofort da, um ihn zu umarmen und ihm zu sagen, dass er geliebt wird!"

Michael Oher selbst behauptet, er sei nicht adoptiert worden – die Tuohys hätten lediglich seine Vormundschaft übernommen. Diese wollen die Eheleute nach dem ganzen Drama aber nun wohl beenden. "Wenn es das ist, was er tun will, nämlich die Vormundschaft zu beenden, sind wir froh, das zu tun", erklärten sie zuletzt in einem Statement.

Getty Images
Michael Oher, Offensive Tackle bei den Carolina Panthers
Getty Images
Michael Oher im Januar 2023
Getty Images
Leigh Anne und Sean Tuohy, Zieheltern von Michael Oher
Auf welcher Seite steht ihr?897 Stimmen
155
Auf Michaels natürlich!
742
Ich stehe hinter der Familie...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de