Anzeige
Promiflash Logo
Fürstin Charlène löscht heimlich ihren Social-Media-Account!Getty ImagesZur Bildergalerie

Fürstin Charlène löscht heimlich ihren Social-Media-Account!

22. Aug. 2023, 16:24 - Florentine Naumann

Sie macht sich aus dem Staub! Seit über zwölf Jahren gehen Fürstin Charlène (45) und Fürst Albert II. von Monaco (65) gemeinsam durchs Leben. Im Netz gewährte die gebürtige Südafrikanerin ihren Fans immer mal wieder persönliche Einblicke in ihren royalen Alltag. In den vergangenen Monaten war es auf ihrem Profil allerdings ziemlich still geworden – und jetzt hat Charlène heimlich ihren Account deaktiviert.

Sucht man nun nach Charlènes Kanal auf Instagram, zeigt die Social-Media-Plattform nur noch eine gähnende Leere mit folgendem Hinweis an: "Diese Seite ist leider nicht verfügbar. Entweder funktioniert der von dir angeklickte Link nicht oder die Seite wurde entfernt." Demzufolge hat die monegassische Fürstin ihren Account offenbar im Stillen gelöscht.

Ob die 45-Jährige auf diese Weise versucht, sich von den Negativschlagzeilen ihres Gatten zu distanzieren? Aktuell wird Albert mit schweren Korruptionsvorwürfen konfrontiert – und die könnten ihn im schlimmsten Fall sogar den Thron kosten. Ihm wird vorgeworfen, in kriminelle Machenschaften im Immobilienbereich verstrickt zu sein. Die Ermittlungen laufen derweil noch.

Getty Images
Fürstin Charlène und Fürst Albert II. von Monaco im Mai 2023
Getty Images
Fürstin Charlène im Juli 2023
Getty Images
Fürst Albert II. von Monaco und Fürstin Charlène im Mai 2023
Denkt ihr, dass Charlène ihren Account bald wieder aktivieren wird?269 Stimmen
215
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
54
Ja, vielleicht gönnt sie sich gerade einfach nur eine Auszeit vom Netz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de