Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Schock-Diagnose: Céline Dion kämpft um GesundheitGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Schock-Diagnose: Céline Dion kämpft um Gesundheit

1. Sep. 2023, 17:54 - Laura Damczyk

Claudette (74) spricht offen über den Gesundheitszustand ihrer Schwester Céline Dion (55). Schon vor wenigen Monaten hatten erschütternde Neuigkeiten die Runde gemacht: Bei der Sängerin wurde die unheilbare Krankheit namens Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert. Die Erkrankung verursacht unter anderem schmerzhafte Krämpfe und schränkt Betroffene in ihrer Mobilität stark ein. Auch die "I'm Alive"-Interpretin leidet sehr unter den Symptomen. Dennoch gibt Céline alles, damit es ihr bald besser geht...

Das verrät ihre Schwester jetzt in einem Interview mit Hello!: "Sie tut alles, um sich zu erholen. Sie ist eine starke Frau." Doch obwohl Céline alles für ihre Gesundheit tut, leidet sie sehr unter ihren Symptomen. "Es ist eine Krankheit, über die wir so wenig wissen. [...] Es gibt wenig, was wir tun können, um sie zu unterstützen, um ihre Schmerzen zu lindern", erklärt Claudette zudem.

Wegen der Krankheit musste die 55-Jährige vor Kurzem ihre Welttournee absagen. Laut eines Insiders plane Céline auch in naher Zukunft keine neuen Konzertermine – sie ist aktuell sehr geschwächt und kann kaum das Haus verlassen. Wie der Informant gegenüber The National Enquirer bereits verriet, habe die "My Heart Will Go On"-Interpretin Probleme beim Gehen und mit Krämpfen, die durch laute Geräusche ausgelöst werden, wodurch es ihr unmöglich sei, vor einem Publikum aufzutreten.

Getty Images
Céline Dion, Sängerin
Getty Images
Céline Dion während einer Fashion Show in Paris
Getty Images
Céline Dion, 2019
Denkt ihr, Céline wird sich zeitnah selbst zu ihrem Gesundheitszustand äußern?226 Stimmen
70
Ja, ich denke schon.
156
Nein, das bezweifle ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de