Anzeige
Promiflash Logo
"iCarly"-Star Jennette McCurdy lässt Eizellen einfrieren!Getty ImagesZur Bildergalerie

"iCarly"-Star Jennette McCurdy lässt Eizellen einfrieren!

10. Nov. 2023, 5:00 - Kira-Marie Siewert

Sie will die Wahl haben! Die Schauspielerin und Sängerin Jennette McCurdy (31) ist vor allem durch ihre Rolle bei der von Kindern und Jugendlichen beliebten Serie iCarly bekannt. Bereits als Teenager wurde die US-Amerikanerin zu einem richtigen Star. Nun ist sie erwachsen, doch eigene Kinder möchte sie bisher nicht. In ihrem Podcast berichtet sie nun, dass sie eine wichtige Entscheidung für ihre Zukunft getroffen hat. Jennette lässt ihre Eizellen einfrieren!

"Ich habe nicht das Gefühl, dass ich in irgendeiner Form Kinder möchte", erzählt sie im Podcast "Hard Feelings". Dennoch möchte sie sich die Chance nicht nehmen lassen. "Kein Teil von mir fühlt sich motiviert, meine Eizellen einfrieren zu lassen, wenn ich nicht glaube, dass ich Mutter werden will, aber was ist, wenn ich eines Tages meine Meinung ändere", erklärt Jennette ihre Entscheidung. Aktuell klinge das für die 31-Jährige allerdings noch absurd. Sie versuche darauf zu wetten, dass die zukünftige Version ihrer selbst etwas will, was sie sich derzeit noch nicht vorstellen kann. "Ich versuche, diese Optionen abzuwägen und das ist ziemlich komplex", fährt sie fort.

Im vergangenen Jahr erzählte die Schauspielerin gegenüber New York Times, dass sie sich auf die Zukunft freue und ihren eigenen Weg finden wolle. Jennette hatte eine schwere Zeit hinter sich. Der Wunsch, Schauspielerin zu werden, kam damals nicht von ihr selbst, sondern von der Mutter. Die ganze Geschichte erzählt die US-Amerikanerin in ihrer Biografie "I'm Glad My Mom Died", welche sie 2022 veröffentlichte.

Getty Images
Der "iCarly"-Cast im Januar 2012
Getty Images
Jennette McCurdy, April 2016
Instagram / jennettemccurdy
Jennette McCurdys Biografie "Ich bin froh, dass meine Mutter tot ist"
Wie findet ihr die Entscheidung von Jennette, ihre Eizellen einfrieren zu lassen?165 Stimmen
143
Gut! So kann sie ihre Meinung noch mal ändern.
22
Das wäre nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de