Anzeige
Promiflash Logo
In 20 Minuten: Er ist Joko und Klaas' Schatzsuchen-SiegerProSieben/Weiya YeungZur Bildergalerie

In 20 Minuten: Er ist Joko und Klaas' Schatzsuchen-Sieger

15. Nov. 2023, 19:30 - Jannike Wacker

Was für ein Millionenfund! In ihrer Show Joko & Klaas gegen ProSieben erspielten sich die Moderatoren Joko Winterscheidt (44) und Klaas Heufer-Umlauf (40) wieder einmal ganze 30 Minuten Sendezeit. Diese nutzten sie diesmal auf eine ganz andere Weise: An mehreren Abenden gingen die beiden auf Sendung und gaben dem Publikum Rätsel auf. Wer sie alle lösen kann, findet am Ende einen Koffer mit einer Million Euro. Und dieser Gerüstbauer wurde dank Joko und Klaas zum Millionär.

Nur 20 Minuten nachdem das letzte Rätsel gesendet ist, findet der Gerüstbauer Tobias in dem Örtchen Freiberg einen Kleintransporter – dank der Hilfe von Streamer Papaplatte (26), der auf das letzte Rätsel hinweist. Darin wartet eine große Überraschung: Joko persönlich mit einem Koffer voll Geld. Als das Schloss endlich geknackt ist, sind bei dem 33-Jährigen Freude und Aufregung riesig. Und was er jetzt mit der Kohle vorhat, verrät er ProSieben auch: "Meine Mutter wünscht sich einen Urlaub auf den Malediven, den werde ich ihr schenken."

Die Idee, eine Schatzsuche zu veranstalten, kam bei den Fans aber weniger gut an. "So viel Schmerz, Leid und Ungerechtigkeit auf der Welt, für die man sich einsetzen kann, aber ihr verlost eine Million Euro. Traurig", meinte ein User auf Instagram. Einem anderen habe es besser gefallen, als Joko und Klaas die Sendezeit noch für "wichtige Botschaften" nutzten.

ProSieben / Jens Hartmann
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Instagram / officiallyjokoturbo
Joko Winterscheidt (r.) mit dem Schatzsuchengewinner Tobias
ProSieben / Nadine Rupp
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Hättet ihr gedacht, dass es einen Gewinner bei der Schatzsuche gibt?313 Stimmen
102
Nein, ich war sicher, dass niemand die Rätsel löst.
211
Ja, so schwer war es ja nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de