Anzeige
Promiflash Logo
Jeannie Mai wirft ihrem Noch-Ehemann Jeezy Untreue vor!Getty ImagesZur Bildergalerie

Jeannie Mai wirft ihrem Noch-Ehemann Jeezy Untreue vor!

1. Dez. 2023, 18:12 - Louisa Riepe

Sie macht ihm schwere Vorwürfe! Jeannie Mai (44) und Jeezy (46) hatten sich im Jahr 2018 am Set ihrer Talkshow kennen und lieben gelernt. Drei Jahre später wagten sie den Schritt vor den Traualtar. Nur kurze Zeit darauf erblickte ihr gemeinsames Kind das Licht der Welt. Doch vor einigen Monaten machten dann traurige Neuigkeiten die Runde: Der Rapper reichte die Scheidung von seiner Frau ein. Nun behauptet Jeannie, dass Jeezy ihr fremdgegangen sein soll!

Das geht aus den rechtlichen Dokumenten hervor, die TMZ vorliegen. Darin heißt es: "Die Ehefrau möchte außerdem, dass das Gericht Paragraf 8 des Ehevertrags bezüglich Untreue durchsetzen soll, der im Wesentlichen vorsieht, dass für den Fall, dass eine der Parteien eine sexuelle Beziehung, eine emotionale Beziehung oder eine emotional oder sexuell anzügliche Kommunikation mit einer dritten Partei [...] geführt hat, das zu einer erheblichen finanziellen Strafe für die ehebrecherische Partei führt..." Sollte Jeezys vermeintliche Untreue also nachgewiesen werden, könnte ihn das viel Geld kosten.

Bereits kurz nach der Trennung von seiner Verflossenen meldete sich der Musiker zu Wort und stellte klar, dass es sich dabei um einen wohlüberlegten Schritt gehandelt habe: "Die Entscheidung, dieses Kapitel in meinem Leben zu beenden, wurde nicht impulsiv getroffen und kommt schweren Herzens", erklärte er damals gegenüber Page Six.

Getty Images
Jeannie Mai, TV-Persönlichkeit
Getty Images
Jeezy, Musiker
Getty Images
Jeannie Mai und Jeezy im Oktober 2019
Denkt ihr, dass Jeezy sich noch zu den Vorwürfen von Jeannie melden wird?19 Stimmen
18
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
1
Nein, das denke ich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de