Anzeige
Promiflash Logo
Darauf achtet Rebecca Mir bei ihrem Sohn an WeihnachtenInstagram / rebeccamirZur Bildergalerie

Darauf achtet Rebecca Mir bei ihrem Sohn an Weihnachten

3. Dez. 2023, 9:54 - Marlene Windhoefer

Rebecca Mir (31) plaudert über ihre Weihnachtsplanung. Im April 2021 änderte sich das Leben der Beauty: Sie wurde zum ersten Mal Mama. Zusammen mit ihrem Mann Massimo Sinató (43) bekam sie einen Sohn. Die Eheleute halten ihren Nachwuchs bewusst von der Öffentlichkeit fern. Ab und an gibt die Taff-Moderatorin aber Updates aus ihrem Leben mit Kind und Kegel. Im Promiflash-Interview verrät Rebecca nun, worauf sie bei ihrem Sohnemann am Heiligabend achtet.

Promiflash trifft Rebecca bei den GQ Men of the Year Awards in Berlin. Dort verrät die 31-Jährige, dass sie Weihnachten darauf achtet, dass ihr Sohn nicht zu viele Geschenke auf einmal bekommt. "Ich versuche, das so ein bisschen aufzuteilen und dass auch einfach nicht so viel auf einmal an dem Abend kommt", erklärt sie. Es sei ihr wichtig, dass er sich mit jedem Präsent in Ruhe beschäftigen könne. "Dieses Auspacken ist halt einfach so schön und zu sehen, dass er sich über diese Geschenke wirklich freut", fügt die Ex-Germany's Next Topmodel-Kandidatin hinzu.

Nach der Geburt ihres Sohnes habe sich ihr Leben komplett verändert. "Das Mamadasein ist ein ganz, ganz anderes Leben, aber wunderschön", schwärmt die Beauty gegenüber Promiflash. Sie müsse nun viel mehr koordinieren, aber das mache sie total gerne.

Getty Images
Rebecca Mir im Mai 2023
Instagram / massimo__sinato
Rebecca Mir, Massimo Sinató mit ihrem kleinen Kind im Mai 2022
Getty Images
Rebecca Mir bei den GQ Men of the Year Awards 2023
Wie findet ihr Rebeccas Idee, dass ihr Sohn nicht zu viele Geschenke auf einmal bekommt?642 Stimmen
598
Ich finde es toll. So kann sich der Kleine mit jedem Geschenk in Ruhe beschäftigen.
44
Ach, an Weihnachten darf ruhig übertrieben werden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de