Anzeige
Promiflash Logo
Baby tot: Safiyya Vorajee hat Angst, neue Familie zu gründenInstagram / miss_safiyya_Zur Bildergalerie

Baby tot: Safiyya Vorajee hat Angst, neue Familie zu gründen

5. Dez. 2023, 8:42 - Marlene Windhoefer

Safiyya Vorajee (36) kann nicht einfach so weitermachen. 2021 musste die Influencerin einen extrem schmerzhaften Verlust hinnehmen. Ihre kleine Tochter Azaylia starb mit gerade einmal acht Monaten an Leukämie. Auf Social Media erinnert die Beauty fast täglich total liebevoll an ihr verstorbenes Kind. Azaylias Verlust setzt ihr extrem zu. Deswegen kommt eine neue Familie für Safiyya aktuell auch nicht infrage.

In dem Podcast "BlueTick Show" gesteht Safiyya, dass sie nach dem Tod ihrer Tochter Probleme hat, nach vorne zu blicken: "Es wäre schön, wieder eine Familie zu haben". Nachwuchs zusammen mit dem Mann, den sie liebt, zu bekommen, sei ihr großer Traum. Doch aktuell habe sie davor zu viel Angst. "Das Ding ist, ich möchte eine Familie, aber ich bin noch nicht bereit für das, was das mit sich bringt", erklärt sie weiter.

Mit Ashley Cain (33), dem Vater ihrer Tochter, ist Safiyya bereits länger nicht mehr zusammen. Der Ex-Fußballer ist inzwischen wieder vergeben und erwartet aktuell erneut Nachwuchs. Darüber freue er sich, doch er habe seinem verstorbenen Kind gegenüber Gewissensbisse. "Ich fühle mich ein wenig schuldig gegenüber Azaylia. Ich hätte das nicht erwartet", gestand er bei "Good Morning Britain".

Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajee und ihre Tochter Azaylia Diamond Cain
Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajee im März 2023
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de