Anzeige
Promiflash Logo
Kampf gegen Depressionen: Chris Martin hilft Dakota JohnsonCollage: Getty/GettyZur Bildergalerie

Kampf gegen Depressionen: Chris Martin hilft Dakota Johnson

5. Dez. 2023, 5:30 - Louisa Riepe

Er ist ihr Fels in der Brandung. Dakota Johnson (34) hatte mit ihrer Rolle der Anastasia Steele in der "Fifty Shades of Grey"-Verfilmung ihren internationalen Durchbruch gefeiert. Auch ihr privates Glück hat die Schauspielerin bereits gefunden: Seit 2017 ist sie mit Chris Martin (46), dem Frontmann der Band Coldplay, zusammen. Vor einigen Jahren machte die "Beastly"-Darstellerin jedoch traurige Nachrichten öffentlich: Seit ihrem 14. Lebensjahr hat sie mit Depressionen zu kämpfen. Doch dabei soll Chris Dakota eine große Hilfe sein!

Wie OK! berichtet, ist der Musiker in schweren Zeiten eine große Stütze für die Leinwandschönheit: "Mit seinem Humor kann er ihre Laune heben. Wenn sie niedergeschlagen ist, kann sie sich darauf verlassen, dass er da ist. Sie reden über alles. Er begleitet sie sogar zur Therapie, wenn sie das möchte. Er sorgt sich so sehr", verrät ein Insider.

Vor zwei Jahren hatte die Tochter von Don Johnson (73) offen erzählt, dass sie nicht daran glaubt, jemals ohne psychologische Hilfe leben zu können. "Ich werde vermutlich für den Rest meines Lebens in Therapie bleiben", gestand sie in der "Drew Barrymore Show".

Getty Images
Dakota Johnson, Schauspielerin
Getty Images
Chris Martin, Frontsänger von Coldplay
Getty Images
Dakota Johnson, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de