Anzeige
Promiflash Logo
"Wer stiehlt mir die Show?" verdankt ihm einen Quotensieg!ProSiebenZur Bildergalerie

"Wer stiehlt mir die Show?" verdankt ihm einen Quotensieg!

5. Dez. 2023, 12:36 - Jil Schirrwitz

Der Abend war ein großer Erfolg für Matthias Schweighöfer (42)! Der Schauspieler ist Teil der derzeitigen Staffel von Wer stiehlt mir die Show?. Er brauchte zwei Anläufe, um die Moderation zu übernehmen – im Finale der dritten Folge gewann er letztlich gegen Joko Winterscheidt (44). Der "Army of Thieves"-Star wurde zum Showmaster für die nächste Sendung ernannt, während Joko im Ratepanel Platz nehmen musste. Wie lief "Wer stiehlt mir die Show?" mit Matthias als Moderator?

Laut der Zahlenzentrale von DWDL schnitt die Sendung an dem Abend in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen am besten ab: Die Folge holte zudem die besten Quoten der laufenden Staffel mit grandiosen 21,1 Prozent Marktanteil ein! Doch damit nicht genug, auch die gemessene Reichweite stieg im Vergleich zur Vorwoche. Insgesamt ergab sich ein Plus von mehr als 200.000 Zuschauern.

In der Show versuchte nicht nur der "Circus HalliGalli"-Star dem "Oppenheimer"-Darsteller die Moderation für die nächste Sendung zu entreißen: Neben Joko haben auch Hazel Brugger (29) und Florian David Fitz (49) um den Titel des Showmasters gespielt. Schlussendlich ging Matthias zum zweiten Mal als Gewinner nach Hause!

Getty Images
Matthias Schweighöfer bei der Premiere von "The Swimmers"
ProSieben
Matthias Schweighöfer und Joko Winterscheidt
ProSieben
Hazel Brugger, Joko Winterscheidt, Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer, 2023
Wie fandet ihr Matthias als Moderator von "Wer stiehlt mir die Show?"?930 Stimmen
885
Ich fand ihn richtig gut! Er macht Joko Konkurrenz…
45
Nicht so toll… Joko ist einfach viel besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de