Anzeige
Promiflash Logo
Karriere beendet! Uwe Gensheimer verlässt das SpielfeldGetty ImagesZur Bildergalerie

Karriere beendet! Uwe Gensheimer verlässt das Spielfeld

8. Dez. 2023, 15:12 - Kira-Marie Siewert

Es ist aus und vorbei! Uwe Gensheimer (37) war eine Bereicherung für den deutschen Handball-Sport. Er punktete mit seiner Leistung, wurde zum Torschützenkönig in der Champions League und war von 2011 bis 2014 Deutschlands Handballer des Jahres. Bei Olympia 2016 konnte er mit der Nationalmannschaft sogar die Bronze-Medaille erkämpfen. Doch ist jetzt zu Ende. Nun verrät Uwe Details über sein Karriere-Aus!

Der Ex-Kapitän der deutschen Nationalmannschaft hatte seinen Entschluss vor Kurzem öffentlich gemacht. Bild berichtet, dass der Handballer sich emotional verabschiedete und versicherte, dass es keine spontane Entscheidung gewesen sei. Er könne durch Verletzungen den Sport nicht mehr auf demselben Niveau betreiben. Nach der Saison wird Uwe seinen Verein Rhein-Neckar Löwen im Management unterstützen.

Sicher wird der Sportler oft auf seine sportlichen Erfolge zurückblicken. Dazu gehört unter anderem auch das siegreiche Spiel beim Auftakt der Handball-WM 2019. Damals fieberten deutsche Prominente wie Frank-Walter Steinmeier (67) oder Sophia Thomalla (34) im Publikum mit dem Team mit.

Getty Images
Uwe Gensheimer, Kapitän des DHB-Teams
Instagram / uwegensheimer
Uwe Gensheimer, Kapitän des DHB-Teams
Getty Images
Uwe Gensheimer, Kapitän des DHB-Teams
Was sagt ihr zu Uwes Karriere-Aus?122 Stimmen
122
Verständlich! Er hat jahrelang eine gute Leistung gezeigt.
0
Ich bin enttäuscht! Verletzungen gehören nun mal dazu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de