Dieses Eröffnungsspiel dürfte die deutschen Handball-Fans mehr als zufriedengestellt haben! Um 18:15 Uhr wurde die erste Partie der WM 2019 angepfiffen: In der Berliner Mercedes-Benz-Arena trat Deutschland vor 14.800 Zuschauern gegen das gegnerische Team Korea an. Doch vor allem die zahlreichen Supporter des Gastgeber-Teams hatten häufig Gelegenheit zum Jubeln: Mit einem eindeutigen Sieg starteten Patrick Groetzki, Andreas Wolff & Co. vielversprechend ins Turnier!

Bereits in der ersten Minute geriet der Atem der deutschen Fans kurzzeitig ins Stocken: Korea ergatterte sofort den Ball und landete den ersten Treffer. Doch danach war Deutschland kaum noch zu stoppen: Mit einem Endspielstand von 30:19 entschied die Nationalmannschaft das Match deutlich für sich. Vor allem Kapitän Uwe Gensheimer wird dieses Spiel wohl nicht so schnell vergessen: Mit insgesamt sieben Toren war er der treffsicherste Werfer des Abends. Doch all zu lange darf sich das Team auf diesen Sieg nicht ausruhen: Schon am Samstag treten die Sportler gegen Brasilien an.

Neben politischen Größen wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) und dem Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (74) fieberten auch Promis wie Sophia Thomalla (29) live im Publikum mit den deutschen Jungs mit. Das Model ist nicht nur Werbegesicht der WM, sondern auch familiär mit dem Sport verbunden: Ihre Mutter Simone Thomalla (53) ist mit dem deutschen Handball-Torwart Silvio Heinevetter (34) liiert.

Handballer Uwe GensheimerGetty Images
Handballer Uwe Gensheimer
Sophia Thomalla beim Eröffnungsspiel der Handball-WMInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla beim Eröffnungsspiel der Handball-WM
Deutsche Handball-Nationalmannschaft beim WM-Auftakt 2019 in BerlinGetty Images
Deutsche Handball-Nationalmannschaft beim WM-Auftakt 2019 in Berlin
Verfolgt ihr die Handball-WM?165 Stimmen
147
Auf jeden Fall, ich finde das total spannend!
18
Nein, der Sport interessiert mich nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de