Cruz Beckham unterschätzte Papa Davids Können als FußballerGetty ImagesZur Bildergalerie

Cruz Beckham unterschätzte Papa Davids Können als Fußballer

- Hannah-Marie Blohme

David Beckham (48) bringt seine eigenen Kinder zum Staunen. Der Brite hat eine beachtliche Karriere als Fußballer hinter sich. Nebenbei startete er auch als Model durch und sorgte mit seinem Privatleben für Aufmerksamkeit. All das wurde in seiner Dokumentation "Beckham" beleuchtet. Dass David so ein gefeierter Sportler war, hat einen jedoch ganz besonders überrascht: Sein Sohn Cruz (18) hatte ihn total unterschätzt.

Im Interview mit dem Magazin Allure plauderte Davids Frau Victoria (49) aus: "Cruz, unser jüngster Sohn, sagte: 'Wow, ich wusste überhaupt nicht, dass Papa so gut im Fußball war.'" Der Ruhm hatte jedoch auch Schattenseiten. Nachdem David einmal nicht abgeliefert hatte, war er in der Öffentlichkeit heftig gemobbt worden. Victoria hatte ihm in dieser Zeit stets beigestanden. Doch auch für sie sei die Situation sehr schwer gewesen: "Wenn man einen Kontrollfreak in eine Situation bringt, in der er nicht die Kontrolle hat, ist das natürlich sehr unangenehm."

Doch Cruz ist nicht der Einzige, der nicht so viel über Davids Sporterfolg wusste. Auch Fisher Stevens (60), dem Regisseur des Netflix-Projekts, war vorher nicht bekannt, wie großartig der 48-Jährige als Fußballer war. "Ich fing an, mich umzusehen und traf mich dann mit ihm und sagte im Grunde: 'Du warst wirklich gut'", erinnerte er sich in einem Interview mit People.

David und Victoria Beckham im Oktober 2023 in Fort Lauderdale
Getty Images
David und Victoria Beckham im Oktober 2023 in Fort Lauderdale
Cruz und David Beckham im Juni 2023 in Paris
Getty Images
Cruz und David Beckham im Juni 2023 in Paris
David und Victoria Beckham mit ihren Kindern
Getty Images
David und Victoria Beckham mit ihren Kindern
Was sagt ihr zu Cruz' Unwissenheit?
33
28


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de