Anzeige
Promiflash Logo
13 Kilo abgenommen: Sharon Osbourne will wieder zunehmen!Getty ImagesZur Bildergalerie

13 Kilo abgenommen: Sharon Osbourne will wieder zunehmen!

15. Jan. 2024, 20:12 - Ronja Hetland

Sharon Osbourne (71) ist ein wenig über ihr Ziel hinausgeschossen. Die Ehefrau von Rocker Ozzy Osbourne (75) sorgte im vergangenen Jahr für einige Schlagzeilen: Sie nahm mithilfe der Abnehmspritze Ozempic rund 13 Kilogramm in knapp vier Monaten ab und wurde dafür stark kritisiert. Auch ihr Mann hält nicht besonders viel von ihrem drastischen Gewichtsverlust und macht sich deshalb Sorgen um sie. Nun sieht auch Sharon ein, dass sie ein bisschen zu weit gegangen ist: Sie will am liebsten wieder zunehmen!

Im Interview mit Daily Mail erklärt die 71-Jährige, dass sie wieder ein paar Kilos mehr auf den Rippen haben möchte. "Ich bin zu mager und ich kann nicht zunehmen. Ich will, weil ich das Gefühl habe, dass ich zu dünn bin", betont Sharon. Die einstige UK-X Factor-Jurorin wiege aktuell weniger als 45 Kilo und wolle deshalb mindestens 5 Kilo zunehmen. Doch egal wie viel sie esse, ihr Gewicht verändere sich einfach nicht.

Bereits zuvor machte Sharon deutlich, wie heftig ihre Ozempic-Erfahrung war. Sie habe unter heftigen Nebenwirkungen gelitten. "Ich war ein paar Monate lang sehr krank. In den ersten paar Monaten war mir einfach nur übel", verriet die TV-Persönlichkeit gegenüber "The Talk".

Getty Images
Sharon Osbourne, TV-Persönlichkeit, und Ozzy Osbourne, Sänger
Getty Images
Sharon Osbourne, TV-Persönlichkeit
Getty Images
Sharon Osbourne, TV-Persönlichkeit
Was haltet ihr von ihrer Entscheidung, wieder zunehmen zu wollen?101 Stimmen
80
Gute Entscheidung. Sie sollte auf ihre Gesundheit achten.
21
Na ja. Ich finde, sie sollte sich ärztlichen Rat einholen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de