Promiflash Logo
Inniges Verhältnis: Neue Details zu Kyle Walkers Baby-AffäreGetty ImagesZur Bildergalerie

Inniges Verhältnis: Neue Details zu Kyle Walkers Baby-Affäre

- Johanna Heinbockel

Lief zwischen den beiden etwa doch mehr? Seit Wochen reißen die Negativschlagzeilen um Kyle Walker (33) nicht ab. Nachdem seine Frau Annie Kilner herausgefunden hatte, dass der Fußballer eine fünf Monate alte Tochter mit Lauryn Goodman hat, verließ sie den Manchester-Spieler. Nun kommen neue Details zu der Affäre ans Licht. Dabei stellt sich heraus: Das Verhältnis zwischen Kyle und Lauryn soll ziemlich innig gewesen sein.

Wie Daily Mail berichtet, habe Kyle die Influencerin mit teuren Geschenken überhäuft und mit ihr Zeit in exklusiven Fünf-Sterne-Hotels verbracht. Außerdem soll er Lauryn seinen Mannschaftskameraden von Manchester City über FaceTime vorgestellt haben. Der Sportler habe kein Geheimnis um seine Liebelei mit der Britin gemacht. Tatsächlich soll die Beziehung zwischen den beiden einige Jahre angedauert haben.

Aktuell erwartet Kyle gemeinsam mit seiner Noch-Ehefrau Annie das vierte gemeinsame Kind. Trotz der Trennung soll sich Annie sehr über das Baby freuen. "Ein Baby könnte genau das Richtige sein, um ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern", hatte ein Insider gegenüber Mirror erklärt.

Kyle Walker, Fußballer
Getty Images
Kyle Walker, Fußballer
Kyle Walker bei der WM 2022
Getty Images
Kyle Walker bei der WM 2022
Annie Kilner, Frau von Fußball-Star Kyle Walker
Instagram / annievkilner
Annie Kilner, Frau von Fußball-Star Kyle Walker
Glaubt ihr, dass sich Kyle und Lauryn noch selbst zu Wort melden werden?
41
83


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de