Promiflash Logo
Skandal wird größer: Zeigte Dan Schneider Kids etwa Pornos?Getty ImagesZur Bildergalerie

Skandal wird größer: Zeigte Dan Schneider Kids etwa Pornos?

15. Mai 2024, 11:48 - Jannike Wacker

Die Anschuldigungen gegen Dan Schneider scheinen nicht abzureißen. Nachdem die Dokumentation "Quiet on Set: The Dark Side of Kids TV" mehrfachen Missbrauch während der Dreharbeiten verschiedener Shows des Senders Nickelodeon aufdeckte, steht der TV-Produzent im Zentrum der Vorwürfe. Und nun kommen weitere Anschuldigungen dazu. Die ehemalige Darstellerin der Serie "All That", Lori Beth Denberg (48), wirft Dan ebenfalls vor, sie missbraucht zu haben. Gegenüber People behauptet die Schauspielerin, er habe sie während der Produktion ihres Formats zu sich nach Hause eingeladen. Dort habe Dan der damals 19-Jährigen unter anderem pornografische Clips vorgespielt.

Darüber hinaus meint Lori, Dan habe ausführlich mit ihr über sexuelle Themen diskutiert und sie hätten sich gegenseitig massiert. Zu expliziten sexuellen Handlungen sei es zunächst jedoch nicht gekommen, so die heute 48-Jährige. Dennoch meint sie, ihre Beziehung zu dem Drehbuchautor sei eine "seltsame, missbräuchliche Freundschaft" gewesen. Erst einige Jahre später habe Dan die Grenze überschritten, als er Lori eines Abends an die Brust fasste. Sie habe aber erst viel später begriffen, dass es sich dabei um eine missbräuchliche Handlung handelte: "Ich hätte nicht naiver sein können. Ich hätte nicht verletzlicher sein können." Später sei es dann durch mehrere Vorfälle, in denen Dan Lori gegenüber ausgerastet sei, zum Bruch gekommen.

Derzeit ist nicht klar, ob das, was Lori behauptet, der Wahrheit entspricht. Allerdings ließ Dan ihre Aussagen nicht unkommentiert. Auf Anfrage des Magazins veröffentlichte er ein Statement und weist alle Anschuldigungen von sich. "Lori Beths Anschuldigungen gegen mich sind stark übertrieben und in den meisten Fällen falsch. [...] Wie ich bereits früher erklärt habe, gab es Zeiten [...], in denen ich Fehler gemacht habe und ein schlechtes Urteilsvermögen als Führungskraft an den Tag gelegt habe. Wenn ich das in Bezug auf Lori Beth getan habe, entschuldige ich mich aufrichtig bei ihr – aber ich kann mich nicht für Dinge entschuldigen, die ich nicht getan habe", heißt es in der Erklärung.

Lori Beth Denberg auf der New York Comic Con 2015
Getty Images
Lori Beth Denberg auf der New York Comic Con 2015
Dan Schneider im April 2011
Getty Images
Dan Schneider im April 2011
Denkt ihr, es wird noch mehr ans Licht kommen?
154
8


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de