Promiflash Logo
Kinder in der Öffentlichkeit: Sophie Turner fällt es schwerGetty ImagesZur Bildergalerie

Kinder in der Öffentlichkeit: Sophie Turner fällt es schwer

- Hannah-Marie Blohme

Sophie Turner (28) hat im Alltag mit ihren beiden Kindern mit einer besonderen Herausforderung zu kämpfen. Die Schauspielerin und ihr Ex, der Musiker Joe Jonas (34), haben zwei gemeinsame Töchter – die dreieinhalbjährige Willa und die fast zweijährige Delphine. Wegen ihrer berühmten Eltern ist das öffentliche Interesse an den beiden Kindern ziemlich groß. Für Sophie ist das jedoch schwierig. Im "The Run-Through with Vogue"-Podcast erzählt sie: "Ich versuche, so wenig wie möglich als Mutter in der Öffentlichkeit zu stehen, aber ich bin eine Mutter und stehe in der Öffentlichkeit. Es ist also schwierig, denn meine Hauptpriorität ist es, meine Kinder davon fernzuhalten und ihnen ihre Privatsphäre zu geben."

Sophie betont, dass ihre Kinder nicht darum gebeten haben, dass man sie sieht. Wenn man sie selbst nie mit ihrem Nachwuchs sehe, gebe es wiederum sogenanntes "Mom Shaming". "In dem es heißt: 'Nun, sie wird nie mit ihren Kindern gesehen'", erklärt die Game of Thrones-Darstellerin. Wenn sie weiß, dass sie irgendwo hingeht, wo Paparazzi sein werden, nehme sie ihre Mädchen daher einfach gar nicht mehr mit.

Auf ihre eine Tochter habe sich der Medienrummel sogar schon ziemlich krass ausgewirkt. "Ich glaube, sie hat da irgendwas gegen Fotos entwickelt, weil sie mit Kameras aufgewachsen ist", vermutet Sophie. Wenn sie versuche, ein Bild von ihr zu machen, würde sie immer wieder Nein sagen. "Also kann ich jetzt kein gutes Foto von ihr machen, danke Medien", fügt sie hinzu.

Joe Jonas und Sophie Turner, Met Gala 2022
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner, Met Gala 2022
Sophie Turner bei der Paris Fashion Week, März 2023
Getty Images
Sophie Turner bei der Paris Fashion Week, März 2023
Denkt ihr, dass sich die Situation nach Sophies Interview bessern wird?
16
78


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de