Promiflash Logo
Neue Gerüchte: Operierten die Papst-Ärzte Prinzessin Kate?Getty ImagesZur Bildergalerie

Neue Gerüchte: Operierten die Papst-Ärzte Prinzessin Kate?

- Jannike Wacker

Nachdem im Januar bekannt geworden war, dass Prinzessin Kate (42) am Bauch operiert wurde und sich eine längere Genesungspause gönnt, dauerte es nicht lange, bis die ersten Gerüchte kursierten. Diese scheinen nicht abzureißen, denn jetzt meint das italienische Magazin "Gente" zu wissen, wer die Operation durchgeführt hat. Das sollen nämlich nicht irgendwelche Ärzte gewesen sein, sondern ein Team aus Medizinern der römischen Gemelli-Klinik. Diese wurden angeblich extra für den Eingriff in der London Klinik eingeflogen. Schlecht ist das aber nicht – immerhin gelten die Ärzte als renommiert und betreuen seit vielen Jahren den amtierenden Papst. Ob es wirklich die italienischen Ärzte waren, die Kate operierten, ist nicht bekannt.

Bei der OP sollte es für Kate jedoch nicht bleiben. Mehrere Wochen danach wandte sie sich an die Öffentlichkeit und verkündete, dass die Ärzte bei ihr Krebs entdeckt hatten. Für die Behandlung zog sich die Frau von Prinz William (41) erneut zurück – und kehrte bisher nicht wieder zurück. Über ihren Zustand kann nur spekuliert werden. Ihr Mann nimmt derzeit alle Termine alleine wahr. Doch die Sorge der Fans scheint ihn zu berühren. Denn wie The Mirror berichtete, antwortete er bei einem Besuch in Newcastle auf die vorsichtige Nachfrage einer Frau: "Allen geht es gut, danke. Ja, es geht uns gut."

Vor allem William soll für Kate eine große Stütze sein. Nicht nur, dass der Thronfolger pflichtbewusst zu seinen Terminen fährt, angeblich kümmert er sich auch hingebungsvoll um seine Lieben. "William hat sich noch nie so sehr um seine Frau und seine Kinder gekümmert wie jetzt. Er achtet besonders auf die Gesundheit und das Wohlergehen seiner jungen Familie, auch wenn einige Leute sagen, er solle sich mehr in der Öffentlichkeit engagieren", stellte die Royal-Expertin Jennie Bond im Fabulous-Interview klar. Sie sei sicher, dass William jetzt auch im Palast mehr darauf achtet, wie mit seiner Frau umgegangen wird.

Prinzessin Kate und Prinz William, britisches Prinzenpaar
Getty Images
Prinzessin Kate und Prinz William, britisches Prinzenpaar
Prinzessin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis (links), Charlotte und George
Getty Images
Prinzessin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis (links), Charlotte und George
Denkt ihr, dass für die OP extra Ärzte eingeflogen wurden?
336
114


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de