Promiflash Logo
Lehnte Harry Übernachtungseinladung von König Charles ab?Getty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Lehnte Harry Übernachtungseinladung von König Charles ab?

- Linn Dubbel

Prinz Harry (39) besuchte König Charles (75) während seines UK-Trips nicht – der Terminkalender des Monarchen sei bereits zu voll gewesen. Die Moderatorinnen des "The Royals with Roya and Kate"-Podcasts behaupten nun jedoch, der Rotschopf hätte eine Einladung seines Vaters abgelehnt! "Ich grub ein bisschen tiefer und fand heraus, dass Harry tatsächlich gefragt hatte, ob er bleiben dürfe, und Charles hatte Ja gesagt", erklärt Adelsexpertin Roya Nikkhah. Den Gatten von Herzogin Meghan (42) in seiner Nähe zu haben, hätte es dem König deutlich erleichtert, in seinem straffen Programm etwas Zeit für seinen Sohn zu finden. Diesem Angebot soll Harry zunächst zugestimmt, es dann jedoch spontan wieder ausgeschlagen haben.

Durch die Absage habe Harry es geschafft, die Stimmung rund um den Besuch weiter anzuheizen. Die Podcasterin erklärt: "Das hat alles auf den Kopf gestellt, weil Harry gesagt hat: 'Ich wollte meinen Vater sehen, aber er sei zu beschäftigt, um mich zu sehen.' Aber in Wirklichkeit hat Charles gesagt: 'Ja, bitte komm und bleibe hier, das würde es viel einfacher für mich machen, uns zu sehen.'" Der Regent soll überaus verärgert über die verfälschte Darstellung der Dinge gewesen sein.

Im Anschluss an den Besuch im Vereinigten Königreich reiste Harry gemeinsam mit Meghan nach Nigeria. Mit dieser Reise soll er noch weiter Salz in die Wunde gestreut haben. "Charles soll wütender sein, als man ihn je zuvor gesehen hat. Der Trip von Meghan und Harry ist ein Beweis dafür, dass die beiden sich weigern zu akzeptieren, dass sie nicht mehr als Royals arbeiten", erklärte jüngst ein Insider laut Mirror. Auch Prinz William sei "fuchsteufelswild" über die Aktion seines kleinen Bruders.

König Charles und Prinz Harry im April 2019
Getty Images
König Charles und Prinz Harry im April 2019
Prinz Charles, Prinz William und Prinz Harry im April 2017
Getty Images
Prinz Charles, Prinz William und Prinz Harry im April 2017
Denkt ihr, an dem Gerücht um Charles' Angebot ist etwas dran?
134
263


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de