Promiflash Logo
Zu eintönig? Darum braucht Dylan Minnette SchauspielpauseGetty ImagesZur Bildergalerie

Zu eintönig? Darum braucht Dylan Minnette Schauspielpause

- Mary-Lou Künzel

Dylan Minnette (27) hat sein Talent als Schauspieler schon in einigen Filmen und Serien unter Beweis gestellt. Den größten Erfolg verschaffte er sich mit seiner Hauptrolle in der Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht. Doch trotz dessen kehrte er der Schauspielerei den Rücken zu. Zu Gast in der "Zach Sang Show" erklärt Dylan seine Entscheidung: "Ich hatte das Glück, Erfolg in [der Schauspielerei] zu haben. [...] Ich war in einer sehr glücklichen Position, es hat mir immer Spaß gemacht, war immer sehr inspirierend, aber dann fing es an, sich wie ein Job anzufühlen." Wurde es dem Serienstar beruflich also ein wenig zu eintönig?

Statt sich auf die Schauspielerei zu konzentrieren, widmet der 27-Jährige sich seitdem einer weiteren Leidenschaft: der Musik und seiner Band Wallows. "Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt in einer Position bin, in der ich das für eine Weile tun kann und es so weit wie möglich bringen kann", erzählt Dylan und betont: "Der einzige Weg, wie das passieren kann, ist, dass ich 100 Prozent meiner Zeit und Energie in die Sache stecke und sie sehr ernst nehme und der Welt zeige, dass wir das alle sehr ernst nehmen." Er habe auch kurze Zeit über die Rückkehr zur Filmbranche nachgedacht, doch das sei genau zu dem Zeitpunkt des Streiks in Hollywood gewesen. Die Inspiration, sich doch noch einmal seinem langjährigen Beruf zu widmen, spüre er allerdings wieder: Der "Prison"-Darsteller schließt einen Neustart als Akteur für die Zeit nach der Musik nicht aus.

Vergangenen Freitag veröffentlichten der Musiker und seine Bandmitglieder ihr drittes Album. Auf seinem Instagram-Account machte Dylan seinen Fans klar, wie glücklich er über das Erscheinen von "Model" und seine derzeitige Lage sei: "Insgesamt bin ich einfach wirklich stolz auf dieses Album und alles, was noch kommt. Ich bin glücklicher als je zuvor und ich denke, dieses Album spiegelt das wider." Scheinbar hat er mit der Entscheidung für die Musik und seine Band genau ins Schwarze getroffen.

"Tote Mädchen lügen nicht"-Darsteller Dylan Minnette
Instagram / dylanminnette
"Tote Mädchen lügen nicht"-Darsteller Dylan Minnette
Dylan Minnette, März 2023
Getty Images
Dylan Minnette, März 2023
Könnt ihr Dylans Begründung nachvollziehen?
33
9


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de