Promiflash Logo
Trooping the Colour: Harry und Meghan sind nicht eingeladenGetty ImagesZur Bildergalerie

Trooping the Colour: Harry und Meghan sind nicht eingeladen

- Anna Seebauer

Sie sind wohl wieder nicht erwünscht! Am 15. Juni findet König Charles' (75) Geburtstagsparade statt. Dieses Event wird Trooping the Colour genannt und ist für alle Royal-Fans eine gute Gelegenheit, um einen Blick auf die Königsfamilie zu erhaschen, die sich zu diesem Anlass alljährlich auf dem Balkon des Buckingham Palace versammelt. Ein Pärchen wird aber auch dieses Jahr nicht vor Ort sein, um dem Volk zuzuwinken: Wie Fox News berichtet, sind Prinz Harry (39) und seine Ehefrau Meghan (42) das zweite Jahr in Folge nicht zu der beliebten Veranstaltung eingeladen!

Das letzte Mal hatte das Skandalpärchen 2022 an den Feierlichkeiten teilgenommen. Aufgrund des Platin-Jubiläums von Queen Elizabeth II. (✝96) waren der Rotschopf und die ehemalige Suits-Darstellerin damals nach London gereist. Vergangenes Jahr besuchte Harry alleine die Krönung seines Vaters – Trooping the Colour, das rund einen Monat später stattfand, ließ er dann sausen. Seine Ehefrau verpasste beide Events.

Seit Harry und Meghans Rücktritt von den royalen Pflichten im Jahr 2020 kühlte das Verhältnis zu seiner royalen Verwandtschaft stark ab. Das Paar erhob immer wieder schwere Anschuldigungen gegen die Royals und verriet ungehemmt Familiengeheimnisse. Bei seiner Familie soll das missgünstige Verhalten zu einem massiven Vertrauensverlust geführt haben.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Event der Invictus Games in Düsseldorf
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Event der Invictus Games in Düsseldorf
König Charles III. und Prinz William, Mai 2024
Getty Images
König Charles III. und Prinz William, Mai 2024
Was haltet ihr davon, dass Harry und Meghan nicht zu Trooping the Colour eingeladen wurden?
229
33


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de