Promiflash Logo
Kim Gloss ist nach ihrer Operation am Kopf wieder zu HauseInstagram / kim_glossofficialZur Bildergalerie

Kim Gloss ist nach ihrer Operation am Kopf wieder zu Hause

- Kelly Lötzsch

Kim Gloss (31) meldet sich bei ihren Fans. Die Influencerin machte vor wenigen Tagen öffentlich, dass sie einen Hirntumor hatte und operiert werden musste. In ihrer Instagram-Story teilt sie nun ein Foto von sich mit einem Verband um den Kopf. "Kleines Update von mir: Ich bin mittlerweile zu Hause bei meinen Liebsten und bin darüber überglücklich. Es wird sich so liebevoll um mich gekümmert und mein Mann ist eine sehr große Unterstützung in dieser Zeit", schreibt die DSDS-Bekanntheit dazu.

Auf dem Selfie, das Kim von sich teilt, lächelt sie in die Kamera und zeigt ein Peace-Zeichen. Sie scheint sich gut von der Kopf-Operation erholt zu haben. Das betont sie auch in ihrem knappen Statement: "Es ist schön, zu Hause zu sein und es geht mir von Tag zu Tag besser." In den kommenden Tagen ruht sich die einstige Dschungelcamp-Teilnehmerin noch aus und will sich schon bald mit weiteren Informationen über die erschreckende Operation melden.

In der vergangenen Woche war es bereits ruhig um die 31-Jährige geworden und ihre Fans hatten sich schon Sorgen um sie gemacht. Vor wenigen Tagen meldete sich Kim dann in ihrer Story und erklärte den Grund für ihre Abwesenheit. "Aufgrund eines Hirntumors musste ich am Kopf operiert werden. Ich habe die OP hinter mich gebracht und alles ist gut verlaufen", schrieb sie im Netz.

Kim Gloss, Influencerin
Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Influencerin
Kim Gloss, Influencerin
ActionPress
Kim Gloss, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de