Promiflash Logo
Nach Messerattacke: Nick Pasqual wollte das Land verlassen!MEGA / FS2/Mandatory Credit: FayesVision/WENN/Newscom/The Mega AgencyZur Bildergalerie

Nach Messerattacke: Nick Pasqual wollte das Land verlassen!

- Johanna Heinbockel

Vor wenigen Tagen teilte der Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles in einer Pressemitteilung mit, dass der Schauspieler Nick Pasqual über 20 Mal mit einem Messer auf seine Ex-Freundin Allie Shehorn eingestochen haben soll. Anschließend habe er scheinbar versucht, nach Mexiko zu flüchten. Am Grenzübergang konnten Beamte den 34-Jährigen jedoch schnappen. Wie Mirror nun berichtet, wurde Nick aufgrund seiner Fluchtgefahr in ein kleines abgelegenes Gefängnis in Texas inhaftiert. Dort soll er bis zu seiner Auslieferung in den US-Bundesstaat Kalifornien bleiben.

Der Grund für seine Auslieferung: In Los Angeles, Kalifornien, wird der Prozess um Nicks vermeintliche Tat stattfinden. Wie aus der Mitteilung der Staatsanwaltschaft hervorgeht, wird Nick wegen versuchten Mordes, des Wohnungseinbruchs ersten Grades in Anwesenheit einer Person und der Verletzung eines Ehepartners, Lebenspartners, Verlobten, Freundes, einer Freundin oder eines Elternteils angeklagt. Sollte der TV-Darsteller in allen drei Punkten verurteilt werden, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe.

Nick ist bei der Polizei kein Unbekannter. Wie die Los Angeles Times berichtet, habe seine Ex Allie bereits vor wenigen Monaten eine einstweilige Verfügung gegen Nick erwirkt. Am 18. Mai sei der ehemalige How I Met Your Mother-Darsteller im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt gegen Allie verhaftet worden, jedoch kurz darauf gegen eine Kaution von ca. 46.235 Euro wieder freigekommen.

Allie Shehorn, Ex-Freundin von Nick Pasqual
Instagram / allieshehornart
Allie Shehorn, Ex-Freundin von Nick Pasqual
Nick Pasqual, Schauspieler
FS2/Mandatory Credit: FayesVision/WENN/Newscom/The Mega Agency
Nick Pasqual, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de