Promiflash Logo
Wegen Verdacht auf Herzinfarkt: Özcan Cosar hatte TodesangstInstagram / oezcancosarZur Bildergalerie

Wegen Verdacht auf Herzinfarkt: Özcan Cosar hatte Todesangst

- Anja-Stine Andresen

Özcan Cosar (43) erinnert sich an ein furchtbares Erlebnis zurück. Der Comedian musste ins Krankenhaus, da bei ihm ein Herzinfarkt vermutet worden war. Im RTL-Podcast "Bratwurst und Baklava" lässt er diesen Moment Revue passieren. "Mir wurde richtig schlecht, und ich bin daraufhin Richtung Bad gelaufen, und dann ist [mein Herz] bis auf 170 rauf", erzählt der einstige Let's Dance-Teilnehmer und fügt hinzu: "Mir wurde weiß vor Augen, und ich habe gedacht: 'Okay, jetzt ist es vorbei.' In dem Augenblick habe ich gedacht: 'Jetzt sterbe ich.'"

Nach verschiedenen Kontrolluntersuchungen gaben die Ärzte Entwarnung: Der 43-Jährige hatte keinen Herzinfarkt, sondern eine erhöhte Herzfrequenz, die als Sinustachykardie bezeichnet wird. Nach zwei Tagen durfte der Kabarettist das Krankenhaus wieder verlassen. Nun wolle sich Özcan mehr Ruhe im Alltag gönnen und bewusster auf seine Gesundheit achten.

Bereits in der Vergangenheit bereitete die Gesundheit des Moderators gewisse Probleme. Damals sollte der Schauspieler an der Show "Die RTL Sommerspiele" teilnehmen. Aufgrund einer Verletzung wurde daraus jedoch nichts: Der gebürtige Stuttgarter erlitt einen Muskelfaserriss und war auf Gehhilfen angewiesen. "Jetzt bin ich eher der Geh-Heim-Favorit!", witzelte er gegenüber den Zuschauern.

Özcan Cosar, Comedian
Instagram / oezcancosar
Özcan Cosar, Comedian
Özcan Cosar, Comedian
Instagram / oezcancosar
Özcan Cosar, Comedian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de