Kurios: Zuschauerin zeigt Trymacs wegen E-Scooter-Reise anGetty ImagesZur Bildergalerie

Kurios: Zuschauerin zeigt Trymacs wegen E-Scooter-Reise an

- Jannike Wacker

Damit hat Trymacs (29) wohl nicht gerechnet. Eigentlich ist der Streamer nur mit ein paar Kumpels auf E-Scootern von Mailand nach München unterwegs. Nun liegt aber ein Schatten über der Reise, denn natürlich streamt er regelmäßig von unterwegs. Doch einem Zuschauer fiel etwas auf, das offenbar gegen das Gesetz verstößt – und er erstattete Anzeige. Während des Twitch-Streams schreibt ein User im Chat, ihm sei aufgefallen, dass die Scooter gar keine Kennzeichen haben. Er habe die Truppe schon einmal darauf aufmerksam gemacht, sei aber von den Mods stummgeschaltet worden. Als Konsequenz habe er nun Anzeige gegen Trymacs und seine Freunde erstattet. Der sieht es aber gelassen. "In Italien braucht man keine Kennzeichen!", stellt er klar.

Um die Anzeige scheint Trymacs sich also weniger Sorgen zu machen. Dabei stand die Roller-Tour schon in der Schweiz fast vor dem Aus. Dort waren die Netzstars an Tag zwei und wegen eines einzigen Fehlers drohte die Reise zu kippen. Denn niemand der Jungs hatte vorher bedacht, dass es in der Schweiz nicht die gleichen Steckdosen gibt wie in Deutschland. Das Problem dabei: Die E-Scooter müssen aufgeladen werden, und das schien trotz der vorhandenen Ladesäulen nicht möglich. "Niemand von uns hat daran gedacht", erklärte der 29-Jährige seinen Fans. Nicht mal sein Kumpel Adrian Vogt, der aus der Schweiz stammt, bedachte diesen nicht ganz unwichtigen Aspekt. Durch Zufall hatte aber einer der Jungs Adapter dabei, von denen ein paar passten.

Das ist nicht das erste Abenteuer, dem Trymacs sich stellt. Im vergangenen Jahr kämpfte er bei 7 vs. Wild ums Überleben. Zusammen mit Streamer-Kollege Rumathra sollte er 14 Tage in der Wildnis festsitzen. Bis zum Schluss schafften die beiden es aber nicht. Erst vor wenigen Wochen wurde eine vierte Staffel der Survivalshow angekündigt. Die Kandidaten sind noch nicht bekannt, aber vielleicht dürfen wie zuletzt auch ehemalige Teilnehmer noch mal mitmachen – und möglicherweise reizt auch Trymacs noch mal das Abenteuer Wildnis.

Trymacs (r.) und seine Kumpel bei ihrer E-Scooter-Tour, Juni 2024
Instagram / trymacs
Trymacs (r.) und seine Kumpel bei ihrer E-Scooter-Tour, Juni 2024
Trymacs und Rumathra, deutsche Streamer
Instagram / trymacs
Trymacs und Rumathra, deutsche Streamer
Was haltet ihr von der Anzeige?
87
18


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de