Fans spekulieren: Disst Eminem in seiner neuen Single Jay-Z?Getty Images / Kevin C. Cox; Getty Images / Dimitrios KambourisZur Bildergalerie

Fans spekulieren: Disst Eminem in seiner neuen Single Jay-Z?

- Mareike Bauer

Eminem (51) brachte in den vergangenen Stunden seinen neuen Song "Tobey" heraus. Wie DailyMail berichtet, behaupten seine Fans, die Zeilen seien ein Seitenhieb gegen seinen Rapper-Kollegen Jay-Z (54). Der "Without Me"-Interpret rappt wohl in seinem neuesten Track darüber, dass er den Hip-Hop-Milliardär "übertrumpft" habe und stellt seinen Titel als größten Rapper aller Zeiten, der ihm von Billboard und Vibe verliehen wurde, infrage. Während Jay-Z auf dem ersten Platz des Rankings thront, belegt Eminem nur den fünften Platz. Eminems Anhänger spekulieren nun, ob es zwischen den beiden Musikern zu einem Streit in diesem Jahr kommen könnte.

Auf X diskutieren die Fans des 51-Jährigen ausgiebig, gegen wen der Disstrack geschrieben wurde – dabei sind sie sich wohl relativ einig. Einer von ihnen schreibt: "Eminem behauptet, er habe Jay-Z mit seinem eigenen Song 'Tobey' übertroffen. Ich hätte nicht erwartet, dass er ihm im Jahr 2024 unterschwellige Beleidigungen an den Kopf wirft." Ein weiterer User schimpft: "Eminem kommt 15 Jahre zu spät mit den Beschimpfungen, so respektlos von ihm."

Schon vor der Veröffentlichung seines neuen Songs brachte er seine Fans in Aufregung – am Montag kündigte er an, um Mitternacht sein Werk zu veröffentlichen. Daraus wurde jedoch nichts: Erst knapp zwei Tage später erschien seine neue Single. Im Sommer 2024 können sich seine Fans über sein zwölftes Musikalbum freuen. Das kündigte der Rapper selbst in einem Instagram-Beitrag an.

Eminem und Jay-Z im Jahr 2009
Getty Images
Eminem und Jay-Z im Jahr 2009
Eminem, Rapper
Getty Images
Eminem, Rapper
Glaubt ihr, Jay-Z wird sich noch zu dem Song von Eminem äußern?
34
55


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de