Oak Ridge Boys-Sänger Joe Bonsall mit 76 Jahren verstorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

Oak Ridge Boys-Sänger Joe Bonsall mit 76 Jahren verstorben

- Eva Huber

Traurige Nachrichten aus der Musikbranche: Joe Bonsall, der vor allem durch seine 50-jährige Tätigkeit im Country- und Gospel-Quartett The Oak Ridge Boys bekannt wurde, ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Laut einer Pressemitteilung, die Entertainment Tonight vorliegt, handelt es sich bei der Todesursache um die unheilbare Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS. Dabei handelt es sich um eine neuronale Erkrankung, die im fortgeschrittenen Stadium zur Muskellähmung führt. In der Pressemitteilung heißt es außerdem: "Auf Wunsch von Joe wird es keine Beerdigung geben. Anstelle von Blumen können Spenden an die ALS Association oder an das Vanderbilt Medical Center ALS and Neuroscience Research Center gemacht werden."

Nach einem vierjährigen Kampf gegen die unheilbare Krankheit verabschiedete sich Joe im vergangenen Januar von seinen Bandkollegen und trat in seinen wohlverdienten Ruhestand ein. Neben seiner Liebe zur Musik veröffentlichte er auch mehrere Bücher. Dazu zählen auch seine Memoiren mit dem Titel "I See Myself: Musings and Memories of a Blessed Life", welche im kommenden November erscheinen werden. Der Sänger hinterlässt seine langjährige Frau Mary Ann und seine beiden Töchter Jennifer und Sabrina.

Im Jahr 1973 schloss sich Joe der beliebten Gospelband an und wurde wegen seiner unverkennbaren Tenorstimme ein fester Bestandteil der Gruppe. Seine hohen, harmonischen Töne sind unter anderem in den Hits "Bobbie Sue" und "Elvira" zu hören. Die Band verkaufte mehr als 41 Millionen Platten und gewann fünf Grammy Awards. Zudem wurden sie 2015 in die Country Music Hall of Fame aufgenommen.

Joe Bonsall, Duane Allen, William Lee Golden und Richard Sterban, The Oak Ridge Boys
Getty Images
Joe Bonsall, Duane Allen, William Lee Golden und Richard Sterban, The Oak Ridge Boys
Joe Bonsall, Sänger
Getty Images
Joe Bonsall, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de